Stipendien von Microsoft

24. Februar 2006, 15:31
  • technologien
  • microsoft
image

Microsoft hat 22 europäischen Forschern ein Stipendium für ihr Doktorat in der Höhe von immerhin je 90'000 Euro ausgerichtet.

Microsoft hat 22 europäischen Forschern ein Stipendium für ihr Doktorat in der Höhe von immerhin je 90'000 Euro ausgerichtet. Von den 22 Stipendien gelangen zwei in die Schweiz. Eines geht nach Basel (Echtzeit-Bearbeitung von Gesichtsausdrücken in Videosequenzen) und eines an die ETH (formale Verifikationstechniken für compilierten Code).
Das "European PhD Scholarship Program" wird auch 2006 ausgeschrieben - die Eingabefrist läuft bis zum 19. April. Wie, unter welchen Bedingungen und wo man sich bewerben kann, kann man hier herausfinden. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022
image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5