Swisscom engagiert Digital-Banking-Spezialisten

21. Juli 2017, 14:39
image

Ab 1.

Ab 1. September wird Balz Gut bei Swisscom die Verantwortung für den Bereich Banking Transformation übernehmen. Mit seinem neuen Team, so der Telco, wird Gut die Bank-Kunden bei Themen wie Digitalisierung, Automatisierung, Industrialisierung und Sourcing beraten. Zum Swisscom-Bereich Banking Transformation gehört auch der Think Tank E-Foresight, der für 20 Banken weltweit "Trends im Digital Banking verfolgt und analysiert", so die Mitteilung.
Gut bringt langjährige Erfahrung als Berater von Banken mit und wirkte über zehn Jahre in leitenden Funktionen für Banken wie Credit Suisse oder J. Safra Sarasin. Zuletzt war er beim Unternehmensberater Synpulse als Associate Partner in den Bereichen Digital Banking, Investment-Beratung sowie Regulierung und Compliance tätig. Davor verantwortete er bei der CS für die Weiterentwicklung und die Digitalisierung des Beratungsprozesses, schreibt Swisscom. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022