Swisscom-Tochter Itnetx ernennt neue CEO

3. März 2021, 10:25
image

Nadia Rahim übernimmt die Geschäftsführung des auf Microsoft spezialisierten IT-Dienstleisters.

Nadja Rahim hat per 1. März ihren neuen Posten als CEO der Swisscom-Tochter Itnetx (Switzerland) angetreten. Sie folge auf Dieter Gasser, der weiterhin als COO in der Geschäftsleitung bleibe, teilt das Unternehmen mit.
Rahim verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Sie arbeitete unter anderem bei IBM, Zühlke Engineering und Microsoft. Seit 8 Jahren ist sie bei Swisscom tätig, wo sie zuletzt Teams in den Bereichen Work Smart, Change-Management und IT-Consulting leitete. Neben ihrer Rolle als Itnetx-CEO wird Rahim weiterhin ihre Aufgaben bei Swisscom als Head of Enterprise Consulting Service wahrnehmen, wie aus der Mitteilung weiter hervorgeht.
Itnetx wurde 2008 gegründet und ist auf Microsoft-basierte Cloud-Lösungen für KMU spezialisiert. Im Zentrum stehen Themen wie Workplace, Cloud und Kommunikation. 2015 fusionierte das Unternehmen mit Syliance IT Services, seit 2019 gehört es zu Swisscom
Gasser, der ab 2011 CEO von Syliance war und nach der Fusion das Produkt-Management und später den CEO-Posten bei Itnetx übernommen hatte, werde sich als COO verstärkt auf die Leitung und Organisation externer sowie interner Abläufe und Leistungen fokussieren. "Mit Nadia Rahim konnten wir eine leidenschaftliche Unternehmerin gewinnen", lässt er sich in der Mitteilung zitieren. "Ihre konsequente Kunden-, Mitarbeitenden- und Partnerorientierung werden Itnetx weiterbringen und sind der nächste bedeutende Schritt bei der langfristigen Entwicklung der Firma."

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

UK-Behörde untersucht Cloud-Dienste von Microsoft, Amazon und Google

Die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom will die Marktposition der US-Hyperscaler untersuchen und herausfinden, ob es wettbewerbsrechtliche Bedenken gibt.

publiziert am 22.9.2022