Trivadis holt neuen Finanzchef

29. Mai 2012, 13:18
  • people & jobs
  • trivadis
image

Der Schweizer IT-Dienstleister Trivadis hat Rolf Lichtin (Foto) als neuen Chief Financial Officer eingestellt.

Der Schweizer IT-Dienstleister Trivadis hat Rolf Lichtin (Foto) als neuen Chief Financial Officer eingestellt. Lichtin, der sein neues Amt am 1. Juni antritt, hat zuletzt ebenfalls als CFO für Atos IT Solutions und Services gearbeitet. Seine Karriere begann er vor rund 20 Jahren bei Siemens Schweiz, wo er unter anderem als Personalchef, Leiter Finanzen und ab 2004 als CFO für mehrere Divisionen tätig war. Als CFO wird er bei der Softwareschmiede Trivadis für die Bereiche Finanzen und Administration zuständig sein.
Lichtins Vorgänger bei Trivadis ist Christoph Höinghaus, der im Unternehmen bleibt und sich in Zukunft auf seine Rolle als COO konzentriert. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Reto Baumann ist neuer CIO bei Concordia

Baumann wechselt von Swisscard AECS zur Versicherung, wo er neu die Belange der Informatik in der Geschäftsleitung vertreten soll.

publiziert am 7.2.2023
image

Nachrichtendienst des Bundes sucht eine CISO

Der NDB hat eine Stelle ausgeschrieben und sucht eine Chefin ICT Security respektive einen CISO. Interessenten sollen sich aus Sicherheitsgründen in Papierform bewerben.

publiziert am 7.2.2023
image

Canon stellt neuen Solutions-Chef vor

Michael Maunz leitet neu das Lösungsgeschäft bei Canon Schweiz.

publiziert am 7.2.2023
image

Neue Digitalchefin für Interhome Group

Per 1. April 2023 bekommt der Ferienwohnungsvermieter eine Doppelspitze: Sylvia Epaillar wird als Chief Commercial & Digital Officer zusammen mit Jörg Herrmann die Leitung übernehmen.

publiziert am 7.2.2023