UBS lockt Fintech-Startups

14. Juni 2017, 09:02
  • fintech
  • ubs
image

Es ist eine Binsenwahrheit: Fintech bedroht die Geschäftsmodelle der klassischen Banken.

Es ist eine Binsenwahrheit: Fintech bedroht die Geschäftsmodelle der klassischen Banken. Ganz nach dem Motto "if you can't beat them join them" lanciert UBS die zweite Runde der "UBS Future of Finance Challenge". Fintech-Unternehmen aus der ganzen Welt können teilnehmen, Barpreise (20'000 Dollar) und Unterstützung durch Mentoren gewinnen und sich im besten Fall als einer von zehn Teilnehmern im Herbst an einem Event präsentieren.
Interessant ist die Liste der "Challenges", denen sich teilnehmende Startups stellen sollen: "Digital Ecosystems", "RegTech" und "LegalTech", "Investment Banking 4.0" sowie "Wealth in the Digital Age".
Mehr Infos zum Wettbewerb gibt es hier. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Stefan Arn will kürzertreten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022
image

UBS baut ihr digitales Angebot aus

Mit der rein digitalen Sortimentslinie Key4 will die Grossbank vor allem Neukunden gewinnen. Man fahre aber keine Neobanken-Strategie.

publiziert am 19.5.2022
image

Payment-Startup Klarpay sichert sich 3 Millionen Franken

Nach einer Finanzierungs­runde will das Finma-lizenzierte Fintech das Wachstum vorantreiben.

publiziert am 17.5.2022
image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022