Urs Wermelinger geht zu Cycl

18. März 2019, 10:09
  • people & jobs
  • microsoft
image

Der Schweizer Intranet-Dienstleister Cycl verstärkt die Geschäftsleitung rund um CEO Patrick Püntener.

Der Schweizer Intranet-Dienstleister Cycl verstärkt die Geschäftsleitung rund um CEO Patrick Püntener. Neu an Bord als CMO ist Urs Wermelinger, der die Bereiche New Business und Marketing verantworten werde, wie das Unternehmen mitteilt.
Wermelinger war ab den 1990er Jahren für Microsoft tätig. Dort hatte er verschiedene leitende Funktionen in der Schweiz wie auch auf EMEA-Ebene inne. Zuletzt war er als Director Partner Business Development federführend bei der Neugestaltung des Microsoft-Partner-Ökosystems für die Cloud, bevor er während den letzten beiden Jahren in einer eigenen Beratungsfirma InspiredView im Bereich Digital Business Innovation tätig war. Wermelinger ist VR-Mitglied bei Hiag Data sowie der International Association of Microsoft Certified Partners (IAMCP) Schweiz, wie aus seinem LinkedIn-Profil hervorgeht.
Der Microsoft-Gold-Partner Cycl wurde 1999 gegründet und ist mit Geschäftsstellen an den Standorten Basel, Wallisellen, Bern und Boston vertreten und unterhält Entwicklungs-Hub im rumänischen Cluj-Napoca. Eigenen Angaben zufolge zählt das Unternehmen über 500 Kunden in der Schweiz, Eruopa und den USA. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Visana lagert IT an Inventx aus

Der Versicherer lagert das Kernsystem Syrius sowie Umsysteme, Service Desk und SOC an Inventx aus. 40 Visana-Mitarbeitende wechseln zum IT-Dienstleister.

publiziert am 25.11.2022
image

Musk zieht Twitter aus Brüssel ab

Elon Musk hat offenbar das Brüsseler Büro von Twitter geschlossen. Die Mitarbeitenden, die sich um die Umsetzung der Digitalpolitik der EU kümmern, wurden oder haben gekündigt.

publiziert am 25.11.2022 2
image

Podcast: Jobvernichter Big Tech – was bedeutet das für die Schweizer IT-Branche?

11'000 Mitarbeitende bei Meta, 10'000 bei Amazon, 6000 bei HP, 4000 bei Twitter und noch viele mehr. Rund 50'000 Angestellte haben im Techsektor in den Staaten ihren Job verloren und wir fragen uns: Sind die Entlassungen bei Big Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

publiziert am 25.11.2022
image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022