Veritas baut sein Partner-Programm aus

15. April 2020 um 09:37
  • channel
  • cloud
image

Partner, die aktiv Geschäfte mit der Datensicherheit generieren, will Veritas stärker fördern.

Veritas Technologies erweitere sein Partnerprogramm Veritas Partner Force (VPF) mit neuen Inhalten und Aktionen, heisst es in einer Mitteilung. Das Programm gebe nun jenen Partnern, die Neugeschäfte mit Datensicherung und Datenverfügbarkeit generieren, deutlich mehr Rabatte und unterstütze sie mit zusätzlichen Aktionen und Kampagnen auch über die Distribution.
Veritas kündigt unter anderem mehr Anreize für Platin-Partner an: Partner mit der höchsten Zertifikationsstufe erhalten nun einen höheren Discount im Margin Builder und weitere Rabatte, sollten sie vereinbarte Ziele erreichen. Das Programm sei zusätzlich um Angebote wie On-Demand-Schulungen erweitert worden und liefere zudem Marketing und Sales-Aktionen auch über die Distribution.
Weiter soll es im VPF-Programm einen besserer Projekt-Schutz geben. "Mit dem nun automatisierten Deal-Registrierungsprozess wird es für Partner einfacher, ihre neuen Projekte zu melden", schreibt Veritas. Registrierte Projekte seien nun von Anfang an für die Dauer von neun Monaten in allen Ländern geschützt.
"Wir haben das bestehende Partnerprogramm erweitert, um unsere aktiven Partner noch stärker als bisher zu unterstützen. Generell haben wir den Deal-Registrierungsprozess für einen einfachen und schnelleren Ablauf für die Partner verbessert und automatisiert", erklärt Martin Böker, Channel Director DACH bei Veritas. Die Marketing- und Sales-Aktionen über die Distribution sollten dabei helfen, Neukunden schneller und einfacher zu gewinnen.

Loading

Mehr zum Thema

image

Broadcom verkauft einen Teil von VMware

Laut einem Bericht soll die Sparte End User Computing für 3,8 Milliarden Dollar vom Investor KKR übernommen werden.

publiziert am 26.2.2024
image

Augment IT und Ambit vereinbaren strategische Partnerschaft

Die Ambit Group kann dadurch AR-Lösungen in ihr Portfolio aufnehmen.

publiziert am 26.2.2024
image

Intel soll komplett aufgeteilt werden

Das Fabrikationsbusiness wird organisatorisch und rechtlich vom Intel-Produkte-Teil getrennt.

publiziert am 23.2.2024
image

Post eröffnet weiteren IT-Standort in der Westschweiz

Neben Neuchâtel beschäftigt die IT-Abteilung der Post neu auch Personal in Lausanne. Damit will das Unternehmen für französischsprachige Mitarbeitende attraktiver werden.

publiziert am 22.2.2024