Wechsel an der Spitze von Siemens Enterprise Communications Schweiz

14. Februar 2008 um 17:00
  • people & jobs
  • siemens
image

Markus Hodel wird CEO, Samuel Geissberger CFO.

Markus Hodel wird CEO, Samuel Geissberger CFO.
Seit Anfang Januar haben bei Siemens Enterprise Communications Schweiz zwei neue Leute die Unternehmensführung übernommen, Markus Hodel als neuer CEO und Samuel Geissberger als CFO.
Die alten Schweizer Führungsspitze ist allerdings nicht etwa aus- sondern aufgestiegen: Der bisherige CEO Philippe Voirol und der bisherige CFO Dirk Lindemann werden sich in Zukunft voll auf die Geschäfte von Siemens Enterprise Communications in der ganzen Region "South Western Europe & Middle East Africa", zu der auch die Schweizer Ländergesellschaft gehört, kümmern.
Markus Hodel ist ein langjähriger Siemens-Mitarbeiter: Er ist seit rund 19 Jahren in verschiedenen Funktionen für Siemens
tätig. Zuletzt führte er die Abteilung IP Sales & Service.
Der neue kaufmännische Leiter Samuel Geissberger stiess 2001 von Sulzer zu Siemens und war zuletzt Leiter des Commercial Departments von Siemens Enterprise Communications. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Abacus baut Stellen in Biel ab

Die Softwareschmiede hat rund 90 Mitarbeitende in der Westschweiz. Dort gibt es jetzt aber einen Stellenabbau, von dem jeder Vierte betroffen ist.

publiziert am 21.2.2024
image

Isolutions ernennt einen CISO

Christoph Ratavaara soll Schwachstellen im Unternehmen frühzeitig erkennen.

publiziert am 21.2.2024
image

Peter Amrhyn wird CEO von Swisscom Trust Services

Nik Fuchs gibt die Leitung der Sparte für elektronische Unterschriften im März ab. Seine Position übernimmt der ehemalige CTO Peter Amrhyn.

publiziert am 20.2.2024
image

Syndicom fordert von Google "seriöse Personalplanung"

Die Gewerkschaft kritisiert die dritte Entlassungswelle innert Jahresfrist. Das Konsultationsverfahren dazu ist nun abgeschlossen.

publiziert am 19.2.2024