Alexander Bircher wird Business Operations Director bei Canon Schweiz

9. November 2023 um 14:39
  • people & jobs
  • management
  • canon
image
Alexander Bircher. Foto: Canon Schweiz

Seine Vorgängerin Sue Paredi hat das Unternehmen im September verlassen.

Sue Paredi, die ab Februar 2022 Business Operations Direktorin bei Canon Schweiz war, hat das Unternehmen im September verlassen, wie der Imaging- und Printing-Spezialist mitteilt. Ihre Nachfolge wird nun per sofort von Alexander Bircher übernommen. Bircher wird dadurch auch Mitglied der Geschäftsleitung.
Wie Paredi wechselte Bircher im Februar des vergangenen Jahres zu Canon Schweiz. Bisher war er Senior Commercial Operations Manager. Laut Canon hat er über 20 Jahre Erfahrung in der Informationstechnologie- und Kommunikationsbranche.
Laut seinem Linkedin-Profil begann Bircher seine Karriere im Jahr 2000 bei Sunrise, wo er rund 13 Jahre lang tätig war und sich vom Installations­koordinator bis zum Leiter Process & Quality hocharbeitete. Nach 8 Monaten als Senior Consultant bei Bluemethodik ging er zurück in die Telco-Branche zu UPC Cablecom, wo er bis 2022 blieb. Zuletzt war er dort Head Business Improvement.

Loading

Mehr zum Thema

image

Anzahl IT-Beschäftigte in der Schweiz ist rückläufig

Seit rund einem Jahr geht die Anzahl der Angestellten im IT-Bereich zurück. Das Bundesamt für Statistik erwartet zwar einen Aufschwung, aber gleichzeitig wollen mehr Unternehmen Stellen abbauen.

publiziert am 23.2.2024
image

Calida muss schon wieder neue IT-Leitung suchen

Das Unternehmen schreibt happige Verluste. Auch in der Führungsetage kommt es zu Abgängen, darunter IT-Chefin Hanna Huber.

publiziert am 23.2.2024
image

Abacus baut Stellen in Biel ab

Die Softwareschmiede hat rund 90 Mitarbeitende in der Westschweiz. Dort gibt es jetzt aber einen Stellenabbau, von dem jeder Vierte betroffen ist.

publiziert am 21.2.2024 1
image

Isolutions ernennt einen CISO

Christoph Ratavaara soll Schwachstellen im Unternehmen frühzeitig erkennen.

publiziert am 21.2.2024