Auf ein Bier mit ... Gunnar Porada

8. April 2022, 13:09
  • security
  • Auf ein Bier
  • gunnar porada
  • cyberangriff
image

Wie gut sind Schweizer Unternehmen gegen Hackerangriffe geschützt und wie sicher ist die kritische Infrastruktur hierzulande? Darüber sprechen wir mit Gunnar Porada, einem Sicherheitsspezialisten mit über 30 Jahren Erfahrung.

Gunnar Porada weiss, wie es um die Sicherheit von Schweizer Unternehmen steht. Seine Firma beschäftigt ein Team von Hackern, die bei Auftraggebern prüfen, wie sicher deren IT-Infrastruktur ist.
In dieser Folge unserer Serie "Auf ein Bier mit..." spricht Porada auch über den Schutz der kritischen Infrastruktur und darüber, wie stark es die Aufgabe der Politik ist, den Unternehmen zu helfen.

Loading

Mehr zum Thema

image

Die Schatten-IT ins Licht setzen

Leuchten Sie die Schatten-IT in Ihrem Unternehmen bis in den letzten Winkel aus und schaffen Sie Transparenz über alle Ihre IT-Systeme, -Anwendungen und -Prozesse.

image

Nachrichtendienst des Bundes erwartet mehr Cyberangriffe

Der NDB bezeichnet die beschleunigte Digitalisierung als Sicherheitsrisiko. Aufgrund des Krieges in der Ukraine müsse man auch in der Schweiz vermehrt mit Cyberattacken rechnen.

publiziert am 27.6.2022 1
image

Log4Shell wird weiter angegriffen

Weiterhin existieren Systeme, in denen die Sicherheitslücke nicht geschlossen wurde. Hacker wissen dies und nutzen es aus.

publiziert am 27.6.2022
image

Jetzt hat ein grosser Krypto-Hack Harmony getroffen

Hacker haben Coins im Wert von rund 100 Millionen Dollar aus einem Schlüsselprodukt der US-Kryptofirma gestohlen.

publiziert am 24.6.2022