Auf ein Bier mit ... Gunnar Porada

8. April 2022 um 13:09
  • security
  • Auf ein Bier
  • gunnar porada
  • cyberangriff
image

Wie gut sind Schweizer Unternehmen gegen Hackerangriffe geschützt und wie sicher ist die kritische Infrastruktur hierzulande? Darüber sprechen wir mit Gunnar Porada, einem Sicherheitsspezialisten mit über 30 Jahren Erfahrung.

Gunnar Porada weiss, wie es um die Sicherheit von Schweizer Unternehmen steht. Seine Firma beschäftigt ein Team von Hackern, die bei Auftraggebern prüfen, wie sicher deren IT-Infrastruktur ist.
In dieser Folge unserer Serie "Auf ein Bier mit..." spricht Porada auch über den Schutz der kritischen Infrastruktur und darüber, wie stark es die Aufgabe der Politik ist, den Unternehmen zu helfen.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

ETH-Forschende tricksen Easyride der SBB aus

Den Standortdaten eines Smartphones sollten nicht vertraut werden, bilanzieren ETH-Forschende nach einem Experiment, das es ihnen ermöglichte, gratis Zug zu fahren.

publiziert am 15.5.2024
image

Datenleck bei BFH betrifft 9600 Kursteilnehmende

Die Berner Fachhochschule (BFH) hat eigenen Angaben zufolge sofort reagiert und die Betroffenen informiert.

publiziert am 14.5.2024
image

Sicherheitsbehörden warnen eindringlich vor Ransomware-Bande Black Basta

Black Basta hat sich auch in der Schweiz zu zahlreichen Angriffen bekannt. Ein neues Advisory von US-Behörden enthält Details zum Vorgehen der Cyberkriminellen.

publiziert am 13.5.2024 1
image

Europol bestätigt Angriff auf sein Webportal

Ein Angreifer behauptet, Dokumente und sensible Informationen erbeutet zu haben. Laut der Behörde sind Kernsysteme nicht betroffen und keine operativen Daten abhandengekommen.

publiziert am 13.5.2024