Canon befördert Andy Schneider

12. April 2022, 09:32
  • people & jobs
  • sesselwechsel
  • canon
  • andy schneider
image
Andy Schneider pendelt neu regelmässig nach London.

Der bisherige Service-Direktor bei Canon Schweiz übernimmt am 1. Juni die Leitung des Service-Bereichs Workplace in der Europa-Organisation des Herstellers.

In seiner neuen Rolle werde Andy Schneider ab dem 1. Juni für alle Services von Workspace-Bereich von Canon in Europa verantwortlich sein, teilt das Unternehmen mit. Zu seinen Aufgaben würden die traditionellen Service- und Support-Angebote sowie Professional Services zählen.
Schneider arbeitet seit Anfang 2017 für Canon, gehört seit Juli 2018 zur Geschäftsleitung der Schweizer Niederlassung und verantwortete zuletzt das hiesige Service-Geschäft. Zuvor war der Manager laut seinem Linkedin-Profil für Spigraph, Dicom, Kofax und Ascom tätig.
"Wir danken Andreas für seinen grossen und erfolgreichen Einsatz bei der strategischen Weiterentwicklung unseres Service-Business in den letzten fünf Jahren", lässt sich Markus Naegeli, CEO von Canon Schweiz zitieren. Über Schneiders Nachfolge werde zu gegebener Zeit informiert.

Loading

Mehr zum Thema

image

Daniel Walther ist gestorben

Daniel Walther, Geschäftsleitungsmitglied und Head Sales bei Ti&m, ist unerwartet verstorben.

publiziert am 5.7.2022
image

Customize baut Geschäftsleitung aus

Der Abacus-Partner hat Marcel Bättig zum Managing Partner ernannt. Dadurch wird die Geschäftsleitung per 1. September 2022 erweitert und eine Nachfolge in die Wege geleitet.

publiziert am 5.7.2022
image

Workday wirbt SAP-Veteran als neuen DACH-Chef an

Christopher Knörr amtet seit Anfang Juli als Group Vice President für die Region. Er stösst nach 16 Jahren bei SAP zum SaaS-Spezialisten.

publiziert am 5.7.2022
image

LUKB holt Chief Product Officer von Finnova als neuen Technologie-Chef

Anfang Jahr hatte die Luzerner Kantonalbank einen Umbau der Organisation angekündigt. Nun ernennt das Institut Simon Kauth zum Leiter Technologie & Services.

publiziert am 5.7.2022