Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

4. August 2022, 14:52
image
Todd Nightingale übernimmt am 1. September bei Fastly. Foto: Cisco

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

Todd Nightingale verlässt Cisco und wird ab dem 1. September 2022 bei der Edge-Cloud-Plattform Fastly als CEO arbeiten. Wie es in der Mitteilung seines künftigen Arbeitgebers heisst, werde Nightingale Joshua Bixby bei Fastly ersetzen, der bereits im Mai sein Ausscheiden angekündigt habe. Mit dem derzeitigen Chef des Netzwerk- und Cloud-Geschäfts des Techriesen Cisco an der Spitze wolle man die nächste Wachstumsphase starten, verspricht Fastly.
Nightingale war vor 10 Jahren mit dem Kauf von Meraki zu Cisco gekommen. Dort hatte er dann zunächst das Meraki-Geschäft weiterverantwortet, das heute zum Managed-Services-Bereich des Technologieriesen gehört und dessen am schnellsten wachsende Sparte ist. Dann hat Nightingale Karriere innerhalb von Cisco gemacht und war zuletzt Executive Vice President und General Manager von Ciscos Enterprise Networking and Cloud. Damit verantwortete er die Geschäftsstrategie und die Entwicklungen des milliardenschweren Netzwerkportfolios. Cisco hat sich noch nicht zum Nachfolger von Nightingale geäussert.
Bei seinem neuen Arbeitgeber ist man "zuversichtlich, dass Nightingale das Unternehmen mit der nötigen Strenge und Energie führen wird, um Fastly auf die nächste Stufe des aussergewöhnlichen Technologie- und Produktwachstums zu heben", wie Artur Bergman, Gründer, Chefarchitekt und Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, sagte.
Fastly ist hierzulande zwar nicht sonderlich bekannt, aber durchaus wichtig. Das zeigte sich bei einem Crash des CDN-Betreibers vor etwa einem Jahr, als viel besuchte Sites wie amazon.com, Hulu und Twitch, die Seiten von 'CNN', 'New York Times' 'Financial Times' und 'The Guardian' und Websites der britischen Regierung rund eine Stunde ausgefallen waren.

Loading

Mehr zum Thema

image

Bei Cisco läuft es besser als befürchtet

Laut des US-Netzwerkkonzerns haben die Probleme mit der Chip-Versorgung im letzten Quartal nachgelassen.

publiziert am 18.8.2022
image

Zwei Schweizer Bronzemedaillen an der internationalen Informatik-Olympiade

Elias Bauer und Josia John heissen die Gewinner einer Medaille.

publiziert am 18.8.2022
image

EFK: Konsularische Dienste müssen digitaler werden

Konsulate haben Nachholbedarf bei der Digitalisierung, findet die Eidgenössische Finanzkontrolle.

publiziert am 18.8.2022
image

Die PCP-Gruppe verliert ihren CEO und CMO

Malte Polzin hat die Geschäftsführung der PCP-Gruppe verlassen und seine Aufgaben an COO Marcel Weber übergeben.

publiziert am 17.8.2022