Cyberangriff auf Stadt Bülach

19. Juli 2022, 12:34
  • security
  • cyberangriff
  • datenschutz
  • schweiz
  • Bülach
image
Sicht auf die Stadt von Osten. Foto: Adrian Michael

Die Mitarbeitenden der Verwaltung können seit Montag nicht mehr per E-Mail erreicht werden und auch auf der Webseite kommt es zu Störungen.

Wie die Stadt Bülach am Montagabend, 18. Juli, mitgeteilt hat, wurde im Ver­laufe des Tages ein Cyber-Security-Vorfall in der Stadtverwaltung festgestellt. Die Verwaltung Bülach sei aus diesem Grund nur noch eingeschränkt erreich­bar, heisst es in einer Mitteilung. Die Kantonspolizei sei über den Sicher­heits­verstoss informiert worden.
Aufgrund des Hackerangriffs seien die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung nicht mehr per E-Mail erreichbar und auch Mitteilungen und Bestellungen über die Website würden nicht mehr funktionieren. Kundinnen und Kunden wurden gebeten, die Stadtverwaltung bei Bedarf persönlich vor Ort oder telefonisch zu kontaktieren.
Auf Nachfrage von inside-it.ch erklärte die Stadtverwaltung, dass die Störung heute Dienstag, 19. Juli um 14:00 Uhr, noch andaure und dass externe Spezialisten für die Klärung des Vorfalls hinzugezogen wurden.

Loading

Mehr zum Thema

image

Swisscom und EU-Telcos fordern Big-Tech-Beteiligung an Netzkosten

16 CEOs von europäischen Telekomunternehmen wollen, dass sich Google, Meta, Netflix & Co. am Netzausbau beteiligen. Die Forderung ist nicht neu, doch der Ton gewinnt an Schärfe.

publiziert am 26.9.2022
image

Basler Datenschützer sieht Cloud-Gutachten kritisch

Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung bedeute der Entscheid aus Zürich nicht, dass der Gang in die Cloud unproblematisch sei, findet der kantonale Beauftragte in Basel-Stadt.

publiziert am 26.9.2022
image

USA lockert Sanktionen für IT-Firmen im Iran

Weil die iranische Regierung den Zugang zum Internet eingeschränkt hat, versuchen sowohl Behörden als auch Private den Informationsfluss aufrecht zu halten.

publiziert am 26.9.2022
image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.