Die Zentralbahn kriegt einen neuen IT-Chef

20. April 2022, 10:03
image

Andrea Felix gibt ihre Position bei der Zentralbahn nach 17 Jahren ab. Auf sie folgt Patrick Schaller, der aktuell beim Mutterkonzern SBB arbeitet.

Der Verwaltungsrat und der Geschäftsführer der Zentralbahn haben Patrick Schaller zum neuen Leiter Finanzen und IT gewählt. Wie das Unternehmen mitteilt, werde Schaller seine neue Stelle am 1. August antreten.
Schaller folgt auf Andrea Felix, die ihre Funktion als Finanzleiterin bei der Zentralbahn nach 17 Jahren per Ende Juli 2022 abgeben werde, wie es weiter heisst. Sie werde der Zentralbahn bis Juni 2023 erhalten bleiben, um die Übergabe sicherzustellen und Projekte abzuschliessen.
Der 47-jährige Schaller ist seit 2019 bei der SBB, wo er als Compliance Officer amtet. Bevor er 2017 als Projektleiter Finanzen SAP S/4Hana zur Post stiess war er gut 10 Jahre bei den Kraftwerken Oberhasli tätig. Schaller hat BWL an der Universität Fribourg studiert und einen Abschluss als Eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer erlangt. Zudem verfügt er über einen CAS in "Digitalisierung und Compliance" sowie einen in "Digitale Unternehmenstransformation".
Die Zentralbahn ist auf dem Streckennetz Luzern–Engelberg beziehungsweise Luzern–Interlaken unterwegs und erschliesst das Dreieck Luzern, Engelberg-Titlis und Interlaken. Das Unternehmen ist mehrheitlich in Besitz der SBB (66%), sowie des Bundes (16,1%), der Kantone Nidwalden (11,8%) und Obwalden (5,0%) und der Gemeinde Engelberg (1,0%).

Loading

Mehr zum Thema

image

Neuer Chef bei Devolo Schweiz

Jean-Claude Jolliet geht, sein Nachfolger heisst Christoph Dubsky.

publiziert am 28.6.2022
image

Rapid7 hat neu einen Zuständigen für das Schweiz-Geschäft

Laut eigenen Angaben wächst der Security-Spezialist in der DACH-Region stark. Roger Ghelardini soll nun Rapid7 in der Schweiz etablieren.

publiziert am 28.6.2022
image

HSG expandiert nach Vorarlberg

Die Universität St.Gallen (HSG) gründet mit Partnern ein Informatikinstitut in Dornbirn.

publiziert am 28.6.2022
image

Wechsel an der Alps-Spitze von Google Cloud

Vor rund 18 Monaten hatte Christian Martin als Managing Director Alps bei Google Cloud gestartet. Nun meldet die Firma einen Nachfolger.

publiziert am 23.6.2022