Hausmitteilung: Inside IT in neuem Gewand

31. Januar 2022 um 07:54
  • technologien
  • deep impact
image
Die Redaktion von inside-it.ch (v.l.n.r.): Christian Wingeier, Philipp Anz, Reto Vogt, Volker Richert, Thomas Schwendener, Katharina Jochum und Hans Jörg Maron.

Wir haben uns einen neuen Anstrich gegönnt. Was ist neu, was bleibt?

Wenn Sie diesen Artikel lesen können, ist das ein gutes Zeichen. Denn es bedeutet, unser Go-live ist erfolgreich über die Bühne gegangen, und wir sind noch da. So weit, so gut…
Das Onlinemagazin inside-it.ch hat nicht nur einen frischen Anstrich bekommen, im Hintergrund läuft eine neue Plattform. Dabei handelt es sich um das CMS unseres Mutterhauses Deep Impact: Spectra ermöglicht es uns – und Ihnen – Inhalte dynamisch darzustellen.
Neben den fixen Rubriken oben können Sie einen oder mehrere Tags an- und abwählen. So lassen sich Themen- und Interessensbereiche mehr und mehr eingrenzen – oder auch wieder ausweiten.
Über die Suche haben Sie auch die Möglichkeiten, Tags oder Tag-Kombinationen zu folgen. Dies ermöglicht es Ihnen, News anhand Ihrer Interessen zu abonnieren, sei es ein einzelnes Thema (E-Voting) oder ein Themenkomplex ("Cyberangriff" und "Schweiz" oder "Sesselwechsel" und "Distributor"). Sobald eine News zu einem abonnierten Thema erscheint, erhalten Sie einen E-Mail-Alert. Ihre Einstellungen können Sie jederzeit in Ihrem Nutzerprofil anpassen.
Hier können Sie auch Ihr Profil vervollständigen. PS: Der Name, den Sie in Ihrem Nutzerprofil angeben, erscheint, wenn Sie einen Artikel kommentieren.

Integration von Inside Channels

"Aus jeder Firma wird eine IT-Firma", heisst es. Die klassischen Anwenderfirmen werden immer häufiger auch IT-Anbieter, kämpfen ebenso um die heiss begehrten IT-Profis und müssen sich um Cloud, Security und Co. kümmern. Von Regulierung über Fachkräftemangel hin zu neuen Technologien berichten wir über Themen, die sowohl IT-Anwender als auch IT-Anbieter interessieren. Da die Grenzen immer fliessender werden, haben wir uns entschieden, die beiden Plattformen inside-it.ch und inside-channels.ch zu vereinen.
Das bedeutet aber nicht, dass Sie bei uns keine News aus der ICT-Branche mehr finden. Im Gegenteil: Wir verstärken unsere Aktivitäten, wollen näher an die Channel-Player, noch mehr aus dem Nähkästchen plaudern und neue Geschäftsmodelle von Firmen aus der Branche beleuchten. Auch der Inside-Channels-Newsletter wird wie gewohnt versendet.

Apropos Newsletter

Seit einiger Zeit versenden wir neben unseren täglichen Inside-IT- und Channels-Newslettern zwei wöchentliche: einmal zum Thema Security, einmal zum Thema E-Government.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Mit dem neuen Design wird auch das Redaktionsteam sichtbarer. Wollen Sie uns eine spannende Story erzählen? Gibt es relevante Themen, die Sie bei uns vermissen? Neu können Sie mich, und meine Kollegen direkt über unsere Profile kontaktieren.
Haben Sie Fragen oder Input zum neuen Look von Inside IT? Ich freue mich auf Ihr Feedback.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Rivella modernisiert Datenspeicherung mit HPE.

Als bei Rivella das wichtige Storage-System erneuert werden musste, implementierte Bechtle zwei HPE Alletra Storages mit der HPE GreenLake Technologie und übernahm den Service dazu. Das neue System von Hewlett Packard Enterprise überzeugt durch herausragende Leistung bei hoher Datenverfügbarkeit.

image

Google: KI-Suche und eine Antwort auf ChatGPT-4o

Die mit KI angereicherte Suche wirft ernste Fragen für Site-Betreiber auf. Google kündigte auch viele weitere KI-Neuerungen an.

publiziert am 15.5.2024
image

Machen xAI und Oracle bei KI gemeinsame Sache?

Gerüchten zufolge will das KI-Startup von Elon Musk GPU-Server bei Oracle mieten. Dafür sollen 10 Milliarden Dollar fliessen.

publiziert am 15.5.2024
image

Swiss Digital Initiative trimmt Label auf KI

Mit einem aktualisierten Kriterienkatalog soll der vertrauenswürdige und verantwortungsvolle Einsatz von KI vorangetrieben werden.

publiziert am 14.5.2024