Sponsored

70% Kostenersparnis dank Managed Printing Services

  • printing
  • services
  • microsoft
  • bel ag
image

Die neueste Generation der Managed Printing Services ermöglicht Kostenersparnisse von bis zu 70%. Mit der neusten Druckergeneration und der aktuellsten IoT Technologie ist das möglich und das noch schnell und unkompliziert.

Herkömmliche Printing-Lösungen verursachen oftmals folgende Probleme:
  • Hohe Anschaffung und Betriebskosten von Drucker
  • Lange Serviceausfälle bei Störfällen (6h+)
  • Unsichere Integration in IT-Umgebung
Die BEL AG verfügt über Drucker der neusten Generation, ausgestattet mit IoT Technologie. Diese erlauben der BEL AG die Print-Verfügbarkeit auf 98% zu erhöhen. Gleichzeitig können die Anschaffung- und Betriebskosten auf ein Minimum reduziert werden.

So funktioniert es:

image
1. Detaillierte Bedarfserfassung
In einer Analyse erfassen wir den genauen Bedarf und erstellen eine passende Individuallösung zusammen.        
image
2. Kostenfrei neue(r) Drucker
Basierend auf Ihrem Print-Bedarf werden einer oder mehrere neue Drucker der neuesten Generation mit IoT Technologie kostenfrei zur Verfügung gestellt.      
image
3. Innovative Support Software
Der Einsatz neuester IoT Support Software ermöglicht die direkte Kommunikation zwischen Drucker und dem BEL AG Support Team. Mögliche Störungen werden früh erkannt und Gebrauchsartikel zeitig ersetzt. So ist eine maximale Druckverfügbarkeit sichergestellt.   
image
4. Monatliche Pauschale
Alle Kosten sind mit einer monatlichen Pauschale gedeckt. Dies ermöglicht eine Kostenersparnis von bis zu 70% im Vergleich zu einer herkömmlichen Printing-Lösung.     

Jetzt unverbindlichen Beratungstermin Buchen.

In dieser Beratung erfahren Sie im Detail, welche Kostenersparnisse für Sie und Ihre Firma möglich sind aufgrund Ihrer Printing-Bedürfnisse.
 Hier Termin vereinbaren
image
Hier gehts zur Webseite www.bueroelektronik.ch

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft setzt seine Cloud-Hardware viel länger ein

Der Softwareriese will seine Cloud-Server und Netzwerkkomponenten 6 statt nur 4 Jahre lang verwenden. Damit spart Microsoft Milliarden.

publiziert am 2.8.2022
image

AWS schreibt Gewinn, Amazon Verlust

Während die Cloudsparte bei Amazon einen Gewinn von fast 6 Milliarden Dollar einfährt, schreibt der Gesamtkonzern rote Zahlen.

publiziert am 29.7.2022
image

Microsoft warnt vor mutmasslichem Spyware-Anbieter aus Wien

Ein Unternehmen, das zwischenzeitlich auch in der Schweiz niedergelassen war, zielt laut Microsoft-Forschern mit Sypware auf Zero-Day-Lücken.

publiziert am 28.7.2022
image

Microsoft wächst dank robustem Cloud-Geschäft

Die Redmonder verfehlen mit ihren Ergebnissen die Erwartungen. Wachstum im Cloud-Bereich und eine optimistische Prognose beruhigen die Anleger.

publiziert am 27.7.2022