Appenzeller entwickelt TwixTel-Konkurrenz

23. März 2009, 17:14
    image

    Ab sofort ist die TwixTel-Alternative --http://www.

    Ab sofort ist die TwixTel-Alternative "myADDRESSBOOK" kostenlos verfügbar. Mit der vom Appenzeller Emanuel Vinzent entwickelten Software erhalten User Zugriff auf die aktuellen Daten von local.ch. Das digitale Telefonbuch kann mit dem Telefon verbunden werden, so dass bei einem Anruf automatisch Name, Adresse, Nummer und Standort auf der Landkarte angezeigt werden.
    Per Knopfdruck lassen sich Adressen ins Outlook oder in externe dritte Programme exportieren. Der Standort der Suchanfrage wird gleichzeitig via map.search.ch-Landkarte angezeigt und es kann eine Fahrtenroute vom Benutzer zur Zielperson über Google Maps berechnet werden. (mim)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    BRACK.CH Business: digital und persönlich

    Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

    image

    Für Gemeinden ist IT-Sicherheit ohne Dienstleister nicht zu haben

    Gemeinden sind keine Unternehmen, aber müssen – und wollen – ihre IT ebenso modernisieren, sagt Marco Petoia vom Gemeinde-RZ-Betreiber RIZ in Wetzikon. Fällanden und Bauma erklären uns, warum.

    publiziert am 7.12.2022
    image

    Autonomer Päckli-Roboter kommt 2023 in die Schweiz

    Der Loxo Alpha soll künftig Pakete auf Abruf liefern. Ein Testversuch in der Schweiz soll im Frühling 2023 starten. In welcher Region ist allerdings noch unklar.

    publiziert am 7.12.2022
    image

    IMS Software ernennt neuen CEO

    Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

    publiziert am 7.12.2022