Atos stellt Rodolphe Belmer als CEO vor

3. Januar 2022 um 14:26
image

Er wurde bereits im Oktober in den Verwaltungsrat gewählt und übernimmt ab sofort die Geschäftsführung. Belmer kommt vom Satellitenbetreiber Eutelsat.

Der Verwaltungsrat von Atos hat Rodolphe Belmer als neuen CEO bestimmt. Dies hat das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. Sein Vorgänger, Elie Girard, gab bereits im Oktober seinen Rücktritt bekannt. Seither wurde die Gesellschaft von Pierre Barnabé und Adrian Gregory interimistisch geführt. Belmer wurde im Herbst 2021 zum Verwaltungsrat von Atos gewählt und direkt als Kandidat für das Amt des CEO nominiert.
Rodolphe Belmer war zuletzt während 6 Jahren als CEO des Satellitenbetreibers Eutelsat tätig. Davor war er 14 Jahre lang beim französischen 'Canal Plus' angestellt, wo er 2003 auch zum CEO ernannt wurde. Zudem sitzt er beim Streamingdienst Netflix im Verwaltungsrat. Bertrand Meunier, Vorsitzender des Verwaltungsrats von Atos, erhofft sich vom neuen Geschäftsführer eine Beschleunigung der Transformation und eine Rückkehr zum Wachstum. Belmer wird in seiner Funktion für über 100'000 Mitarbeitende in 71 Ländern verantwortlich sein.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Swisssign ernennt neuen Chief Revenue Officer

Peter Knapp ist ab sofort für den Verkauf der Zertifikats-, Signatur- und Identitätslösungen zuständig. Er folgt auf Denys Leray, der die Funktion zuvor interimistisch innehatte.

publiziert am 10.6.2024
image

Peter A. C. Blum ist gestorben

Der Gründer von Microsoft Schweiz ist nur 69 Jahre alt geworden.

publiziert am 10.6.2024
image

SAP findet offenbar viele Freiwillige für Früh­pensionierung

Bei SAP läuft eine Reorganisation, die einen Stellenabbau mit sich bringt. Berichten zufolge melden sich aber auch Tausende freiwillig für ein Abfindungs­programm.

publiziert am 7.6.2024
image

Inventx verliert seinen CEO

Pascal Keller hört per Ende Juni als CEO aufgrund unterschiedlicher Auffassung zur weiteren Entwicklung des Unternehmens auf. Mitgründer und Inhaber Gregor Stücheli übernimmt interimistisch.

publiziert am 7.6.2024