BroadSoft und Polycom lancieren Online-Videoconferencing-Plattform für Provider

8. November 2010, 04:26
  • international
  • polycom
image

Polycom und BroadSoft verstärken eine bereits bestehende Kooperation und bringen eine neue gemeinsame, cloudbasierte Unified-Communications-Lösung auf den Markt.

Polycom und BroadSoft verstärken eine bereits bestehende Kooperation und bringen eine neue gemeinsame, cloudbasierte Unified-Communications-Lösung auf den Markt. Die nun auch videofähige Lösung soll es Service Providern ermöglichen, ihren Kunden relativ einfach entsprechende gehostete UC- und Videoconferencing-Services anzubieten. Sie basiert laut Polycom auf BroadSofts "BroadCloud"-Videoservice sowie den eigenen HDX-Telepresence-Systemen und VVX-1500-Business-Telefonen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022
image

Guadeloupe stellt nach Cyberangriff das Internet ab

Zum Schutz von Daten hat das französische Überseegebiet alle Computernetzwerke unterbrochen. Um welche Art von Cyberbedrohung es sich handelt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 22.11.2022
image

Emil-Frey-Angreifer erpressten weltweit 100 Millionen Dollar

FBI und CISA haben einen Bericht zur Ransomware-Bande Hive veröffentlicht. Emil Frey bezahlte wohl nicht, doch viele andere Opfer taten es.

publiziert am 18.11.2022
image

Vor 52 Jahren: Computermaus wird patentiert

Das Prinzip der Maus ist bis heute gleich geblieben. Verändert haben sich nur Nuancen.

publiziert am 18.11.2022