Bundesanwaltschaft ermittelt gegen russische Hacker

3. September 2008, 11:57
  • security
  • cyberangriff
  • ubs
  • postfinance
image

Die SF-Sendung '10vor10' berichtete gestern über Hacker-Angriffe auf Schweizer E-Banking-Konti.

Die SF-Sendung '10vor10' berichtete gestern über Hacker-Angriffe auf Schweizer E-Banking-Konti. Der stellenweise mit verschwörerischer Musik garnierte Beitrag konzentrierte sich auf die Tatsache, dass die Bundesanwaltschaft aufgrund einer Anzeige der Credit Suisse seit bald einem Jahr gegen einen internatonalen Ring von Internetkriminellen ermittelt - ohne die Öffentlichkeit zu informieren. Dass vor allem Kunden von UBS, CS und Postfinance von Hackerangriffen betroffen sind, dürfte wohl niemanden überraschen. Laut '10vor10' wurden einzelne Kunden um über 100'000 Franken erleichtert.
'10vor10' zitierte aus einem internen Schreiben der Bundesanwaltschaft vom Oktober 2007, wonach zum damaligen Zeitpunkt von rund 250 Geschädigten auszugehen sei und "täglich kommen neue Geschädigte dazu". Die Bundesanwaltschaft sagte nicht, wie viele Fälle bis heute gezählt wurden. Zudem ist nicht bekannt, ob auch andere Banken betroffen sind. Die Täterschaft wird im Raum Russland (St. Petersburg) vermutet. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022