Canon-Distribution in der Schweiz: Vorerst keine Änderungen

22. August 2011, 15:00
  • canon
  • distributor
image

In Deutschland hat Canon letzte Woche eine --http://www.

In Deutschland hat Canon letzte Woche eine grössere Änderung seiner Distributionslandschaft angekündigt. Vor allem eine Reihe Spezialdistributoren gehören nicht mehr zur Liste der deutschen SLA (Service Level Agreement)-Distributoren, die 'CRN.de' erhielt.
Canon hatte auch für die Schweiz Anfang Juni eine Überprüfung seiner Distis angekündigt, diese scheint aber vorerst keine Auswirkungen zu haben: "Momentan sind keine Änderung in der Distributionslandschaft bei Canon in der Schweiz zu verzeichnen", erklärte jedenfalls der Pressesprecher von Canon Schweiz, Andreas Gurtner, auf unsere Anfrage hin.
Man werde informieren, sobald es hierzulande Änderungen gibt: "Canon analysiert europaweit die Basis seiner Distributionspartner in regelmässigen Abständen."
Eine aktuelle Liste der Schweizer Distis will Canon jedoch nicht bekannt geben. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023
image

Boll geht nach Österreich

Die erste Chefin von Boll Austria ist Irene Marx, die von Proofpoint zum Security-Disti stösst.

publiziert am 24.1.2023
image

Competec steigert Umsatz erneut

Die Gruppe setzte 2022 1,17 Milliarden Franken um. Zugelegt hat Competec vor allem bei Geschäftskunden.

publiziert am 9.1.2023
image

ADN Group steigert Jahresumsatz auf 700 Millionen Euro

Der IT-Distributor knackte 2022 zum ersten Mal die 700-Millionen-Marke. Das sind 100 Millionen Euro mehr Umsatz im Vergleich zum Vorjahr.

publiziert am 4.1.2023