Carpathia-Gründer Thomas Lang ist verstorben

22. November 2021, 11:41
  • people & jobs
  • channel
  • carpathia
  • cio
image

Der Gründer und langjährige CEO des Beratungsunternehmens, Thomas Lang, ist verstorben. Die Carpathia-Crew nimmt Abschied von ihrem "Mentor, Kollegen und Freund".

"In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Gründer, Mentor, Kollegen und Freund Thomas Lang." Das teilt Carpathia-CEO Alexandra Scherrer in einem Blog-Beitrag im Namen der 7-köpfigen Belegschaft des auf E-Commerce und Vertrieb spezialisierten Unternehmensberaters mit. Lang, der am vergangenen Mittwoch verstorben ist, wird mit den Worten zitiert: "Seid nicht traurig, feiert das Leben. Ich hatte eine wundervolle Zeit, vor allem dank Euch allen – Bon Voyage."
Zweieinhalb Jahre habe Lang gegen Krebs gekämpft. "Seine stets optimistische Art hat ihm bei diesem Kampf geholfen und uns immer wieder von Neuem beeindruckt", so Scherrer weiter. In den letzten Wochen habe er nur noch remote im Unternehmen sein können, aber weiterhin als fester Bestandteil unserer Crew "mitgedacht, mitgemacht und gebloggt".
Scherrer hatte Anfang Jahr die operative Führung von Lang übernommen. Die interne Nachfolgeregelung war – wie man nun traurigerweise konstatieren muss – mehr als ein Generationenwechsel, von dem Lang damals sprach.
Lang hatte Carpathia im Jahr 2000 gestartet und zu einer Schweizer Digital-Business-Unternehmensberatung ausgebaut. Vor 10 Jahren hat er dann den Digital Commerce Award initiiert und 2 Jahre später die "Connect – Digital Commerce Conference". Erst kürzlich wurde bekannt, dass diese Veranstaltung ab 2022 mit der "Connecta Bern" zusammen unter dem Namen "Swiss Conference for Retail and E-Commerce" (Score) über die Bühne gehen wird.

Loading

Mehr zum Thema

image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022
image

Schweizer Unternehmen investieren immer mehr in IT

Laut einer ETH-Erhebung ist der Anteil von IT-Investitionen an den Gesamtinvestitionen der Unternehmen in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022
image

Dell zeichnet Schweizer Partner aus

Der Konzern zeichnet auch dieses Jahr die Partner des Jahres in der Schweiz aus. Der Dell-Umsatz über den Channel ist zuletzt global deutlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022
image

OVHcloud bekommt 200 Millionen Euro für neue RZs

Erstmals gewährt die Europäische Investitionsbank ein Darlehen im Cloud-Sektor. OVH will damit in Europa expandieren, und IDC anerkennt das Unternehmen neu als Hyperscaler.

publiziert am 28.11.2022