Der Epson-Schweiz-Chef geht zu Mobilepro

14. Januar 2022 um 13:37
  • people & jobs
  • distributor
  • mobilepro
image

Giordano Sticchi übernimmt einem Bericht zufolge bei Mobilepro die Geschäftsführung.

Seit rund 13 Jahren war Giordano Sticchi beim Druckerhersteller Epson tätig, zuletzt als Country Manager Switzerland & Austria. Nun verlasse er das Unternehmen, berichtet der 'IT Reseller' mit Berufung auf unternehmensnahe Quellen.
Sticchi werde bei Mobilepro die Geschäftsleitung übernehmen, heisst es weiter. Der Distributor wollte dies aber weder bestätigen noch dementieren. 
Bei Mobilepro ist man seit vergangenem Herbst auf der Suche nach einer neuen Geschäftsführung. Im September wurde bekannt, dass die beiden Co-Geschäftsführer zurückgetreten sind. Giuseppe Rizzo habe das Unternehmen verlassen und Heinz Meli wolle kürzertreten. Meli verblieb zunächst im Unternehmen, ist aber seit Dezember 2021 als Verkaufsleiter Pro AV bei Secomp tätig, wie ein Blick in sein Linkedin-Profil zeigt.
Gemäss dem 'IT Reseller' wechselt Sticchi per 1. Februar seine Stelle. Er übernimmt die Leitung von Lutz Kern, der interimistisch die Geschäftsleitung des Distributors übernommen hatte. Kern ist Co-Geschäftsführer von Kern & Stelly, dem deutschen Mutterhaus von Mobilepro. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Abacus baut Stellen in Biel ab

Die Softwareschmiede hat rund 90 Mitarbeitende in der Westschweiz. Dort gibt es jetzt aber einen Stellenabbau, von dem jeder Vierte betroffen ist.

publiziert am 21.2.2024
image

Isolutions ernennt einen CISO

Christoph Ratavaara soll Schwachstellen im Unternehmen frühzeitig erkennen.

publiziert am 21.2.2024
image

Peter Amrhyn wird CEO von Swisscom Trust Services

Nik Fuchs gibt die Leitung der Sparte für elektronische Unterschriften im März ab. Seine Position übernimmt der ehemalige CTO Peter Amrhyn.

publiziert am 20.2.2024
image

Also büsst über 1 Milliarde Umsatz ein

Der Emmener Distributor muss einen Dämpfer hinnehmen: Umsatz und Gewinn sind 2023 deutlich geschrumpft.

publiziert am 20.2.2024