Directories hat Nachfolger für Edi Bähler gefunden

26. August 2016, 13:31
  • people & jobs
  • swisscom directories
image

Stefano Santinelli wechselt von der Health-Sparte von Swisscom auf den CEO-Sessel von Swisscom Directories.

Mit Stefano Santinelli wechselt der Chef der Health-Sparte von Swisscom auf den CEO-Sessel von Swisscom Directories.
Der Verwaltungsrat des Verzeichnisdienstes Swisscom Directories (local.ch und search.ch) hat den 46-jährigen Tessiner Stefano Santinelli zum neuen CEO gewählt. Der bisherige Head of Swisscom Health von Swisscom und Tamedia gewählt worden. Nun werde er ein kurzes Sabbatical einlegen und sich dann neu orientieren, heisst auf Anfrage bei Swisscom. Ob er bei Swisscom bleiben werde, sei noch offen.
Die Stelle von Santinelli als Chef der Health-Sparte werde nun ausgeschrieben. Bis sie wieder besetzt ist, wird der Health-Sektor interimistisch von Robert Gebel geführt, der bei Swisscom den Geschäftsbereich Banking & Industries verantwortet, sagt Swisscom-Sprecher Armin Schädeli zu inside-channels.ch.
Santinelli hat an der ETH Informatik studiert, hält einen MBA der amerikanischen Simon Business School und spricht Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch und Russisch. Seine Karriere hat er laut Linkedin-Profil 1994 bei der UBS als Software-Architekt gestartet. Er stiess nach Stationen unter anderem bei ABB und SAP 2002 zu Microsoft, für die er in Managementpositionen in der Schweiz, Russland und Italien arbeitete. Ab 2010 baute er die Plattform tutti.ch für die norwegische Schibsted Media Group auf, bevor er Ende 2012 zur Swisscom kam. Santinelli sitzt im Verwaltungsrat von Datasport und Medgate und hat laut Profil 2015 die Swisscom Health AG aus der Taufe gehoben.
Wenn es nach Swisscom geht, wird das Directories-Geschäft mit Santinelli die nächsten "grossen Schritte" in die Zukunft machen. Konkret dürfte es um Weiterentwicklungen gehen. Denn laut Swisscom soll einerseits auf local.ch und search.ch das User-Erlebnis noch umfassender als bisher werden. Zum anderen sollen die Werbekunden in die Lage versetzt werden, ihre Angebote "noch besser und präziser" bei den Kunden platzieren zu können. Aber wie es bei local.ch und search.ch weitergeht, wird Santinelli auch mit Samuel Hügli diskutieren müssen, der soeben beim Minderheitsaktionär Tamedia zum Digital-Chef mit speziellen Verantwortungsbereichen gemacht worden ist. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Podcast: Fachkräftemangel in der IT wird immer schlimmer

Aktuelle Zahlen zeigen, dass sich der ohnehin schon akute Fachkräftemangel nochmal drastisch zuspitzt. Wir reden darüber, was das bedeutet und was dagegen getan wird.

publiziert am 2.12.2022
image

Ti&m holt Avaloq-Mann als Sales-Chef

Peter Knapp wird im März 2023 die Sales-Leitung beim IT-Dienst­leister übernehmen. Als langjähriger Avaloq-Manager kennt er die Schweizer Finanz- und Bankenbranche.

publiziert am 1.12.2022
image

Avaloq-Partner Confinale schafft neue Leitungspositionen

Pascal Inauen und Birol Izel werden künftig die Geschäftsentwicklung und den Verkauf beim Schweizer Unternehmen verantworten.

publiziert am 1.12.2022
image

Co-CEO verlässt Salesforce

Bret Taylor geht nach einem Jahr an der Spitze. Marc Benioff bleibt alleine zurück.

publiziert am 1.12.2022