Ehemaliger Tele2-CTO geht zu green.ch

10. November 2009, 09:44
  • people & jobs
  • green
  • sunrise
image

Erneut hat der Provider green.

Erneut hat der Provider green.ch einen Manager eines grossen Telekom-Unternehmens geholt. Wie es in einer Mitteilung heisst, übernimmt Peter Nägeli (Foto) die neu geschaffene Position des "Head of Business Projects and Support" und ergänzt somit das Kompetenzteam im technischen Bereich.
Als Chief Technology Officer zeichnete Nägeli bei seinem früheren Arbeitgeber Tele2 (der von Sunrise übernommen wurde) für den ganzen technischen Bereich inklusive Rollout der Mobiltelefonie verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit bei Sunrise / Tele2 war Nägeli bei Intelcom als Regional Manager und Leiter der Niederlassung Zürich tätig. Ausserdem arbeitete er auch bei UPC Wireless, Multilink und Swisscom.
Wie Aldo Britschgi, CTO von green.ch, sagt, wird Nageli dafür zuständig sein, Prozesse zu vereinfachen, "das heisst kundenfreundlich zu gestalten, und für Best-in-Class-Projektabwicklung und Kundenservice zu sorgen". (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023