Ehemaliger Tele2-CTO geht zu green.ch

10. November 2009 um 09:44
  • people & jobs
  • green
  • sunrise
image

Erneut hat der Provider green.

Erneut hat der Provider green.ch einen Manager eines grossen Telekom-Unternehmens geholt. Wie es in einer Mitteilung heisst, übernimmt Peter Nägeli (Foto) die neu geschaffene Position des "Head of Business Projects and Support" und ergänzt somit das Kompetenzteam im technischen Bereich.
Als Chief Technology Officer zeichnete Nägeli bei seinem früheren Arbeitgeber Tele2 (der von Sunrise übernommen wurde) für den ganzen technischen Bereich inklusive Rollout der Mobiltelefonie verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit bei Sunrise / Tele2 war Nägeli bei Intelcom als Regional Manager und Leiter der Niederlassung Zürich tätig. Ausserdem arbeitete er auch bei UPC Wireless, Multilink und Swisscom.
Wie Aldo Britschgi, CTO von green.ch, sagt, wird Nageli dafür zuständig sein, Prozesse zu vereinfachen, "das heisst kundenfreundlich zu gestalten, und für Best-in-Class-Projektabwicklung und Kundenservice zu sorgen". (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Radicant verkleinert Geschäftsleitung

Co-Gründer und Chief Product Officer Rouven Leuener verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Die Geschäftsleitung wird von sechs auf fünf Personen reduziert.

publiziert am 16.4.2024
image

Zürcher Sicher­heits­direktion sucht CISO

Im Rahmen einer Nach­folge­regelung ist die Sicher­heits­direktion des Kantons Zürich auf der Suche nach einer oder einem Informations­sicher­heits­beauftragten.

publiziert am 16.4.2024
image

Geschäftsführer Serge Frech geht weg von ICT-Berufsbildung

Der Verband hat bereits mit der Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger begonnen.

publiziert am 16.4.2024
image

CKW ernennt neuen Leiter des Netz-Bereichs

Thomas Reithofer verantwortete bisher den Geschäftsbereich Energie. Sein Vorgänger orientiert sich beruflich neu.

publiziert am 15.4.2024