Sponsored

Flexibel reagieren dank kluger IT-Prozesse

image

Schnelle Marktentwicklungen und der stetige technologische Wandel fordern Unternehmen heraus. Sie müssen in der Lage sein, Geschäftsprozesse möglichst flexibel auf die Bedürfnisse des Marktes und der Kunden auszurichten.

An der OST – Ostschweizer Fachhochschule erhalten Fach- und Führungskräfte Werkzeuge, um IT-Prozesse und -Projekte professionell auszugestalten und zu managen. Der «MAS in Business Process Engineering» an der OST kombiniert die wichtigen Themen «Requirements Engineering» und «Business Process Performance Management» mit Projektmanagement oder wahlweise IT-Architektur- oder Technologiemanagement. Der Fokus liegt hierbei auf der Gestaltung der Geschäftsprozesse und deren organisatorischen sowie informationstechnologischen Umsetzung innerhalb einer vorgegebenen Geschäftsstrategie.

Schnittstelle zwischen IT und Management

Die Anforderungen an IT-Landschaften und IT-Prozesse wachsen. Organisation, Planung, Entwicklung und Betrieb der IT müssen immer wieder neu hinterfragt und optimiert werden. IT-Professionals bewegen sich durch diese Entwicklung zunehmend an der Schnittstelle zwischen IT und Management.
Der «MAS in Business Information Management» an der OST vermittelt nebst Wissen zu aktuellen IT-Architekturen und -Technologien auch fachliche und persönliche Kompetenzen zur erfolgreichen Wahrnehmung von Aufgaben des IT-Managements und zur Leitung von IT-Organisationen. Ausserdem erlangen die Studierenden Methoden und Kompetenzen für die erfolgreiche Umsetzung von Projekten auf strategischem und operativem Level.

Theoretisch fundiert und doch praxisnah

Mit dem «MAS in Business Process Engineering» und dem «MAS in Business Information Management» bietet die OST berufsbegleitende Weiterbildungen an, welche die notwendige Methoden- und Führungskompetenz vermitteln. Absolventinnen und Absolventen setzen dieses Wissen in ihren Firmen ein und unterstützen diese in der Optimierung der Geschäftsprozesse, zeigen Verbesserungspotenzial auf und intensivieren die Automatisierung. Beide Studiengänge sind theoretisch fundiert aber dennoch praxisorientiert. So entscheidet sich jemand beispielsweise für den «MAS in Business Information Management», weil er oder sie eine IT-Strategie schreiben und eine neue System-Landschaft aufbauen soll.
Weiterbildungsmaster im Bereich IT- und Prozessmanagement an der OSTAbschluss:Master of Advanced Studies in Business Process Engineering (60 ECTS)Master of Advanced Studies in Business Information Management (60 ECTS)
Start: 3. September 2021Dauer: 60 PräsenztageOrt: OST-Campus St.Gallen
Weitere Lehrgänge
Im Studienführer finden Sie zusätzlich zu den beiden MAS noch Zertifikatslehrgänge sowie Seminare.
Studienführer IT- und Prozessmanagement
Persönliche Beratung
Gerne beraten wir Sie persönlich. Ihre Ansprechperson ist Duygu Kurt, Studienkoordinatorin,T +41 58 257 12 66, [email protected].
www.ost.ch/wb-wirtschaftsinformatik

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Tech-Konzerne wollen über 95 Millionen Menschen umschulen

Ein neues Konsortium mit prominenten Namen verspricht, auf die KI-Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt mit Weiterbildung und Umschulungen zu reagieren.

publiziert am 8.4.2024
image

Die HWZ bildet neu KI-Leader aus

Die Hochschule für Wirtschaft führt einen Master of Advanced Studies in AI Leadership ein.

publiziert am 8.4.2024
image

DSI Insights: An der UZH die digitale Transfor­mation studieren

An der Uni Zürich startet ein neues Programm, in dem sich Studierende aus verschiedenen Fachrichtungen mit Chancen und Risiken der digitalen Transformation auseinandersetzen.

publiziert am 18.3.2024
image

92 Fachleute erhalten Security-Diplom

Das sind fast doppelt so viele wie vor einem Jahr. Sehr schade: 91 Absolventen steht nur eine Absolventin gegenüber.

publiziert am 11.3.2024