Globaler IT-Service-Umsatz wuchs 2008 um 8,2 Prozent

10. Juni 2009, 08:18
  • cloud
  • ibm
  • hp
  • gartner
image

Gemäss Gartner ist der weltweite IT-Service-Umsatz im vergangenen Jahr um 8,2 Prozent gewachsen.

Gemäss Gartner ist der weltweite IT-Service-Umsatz im vergangenen Jahr um 8,2 Prozent gewachsen. Das Volumen belief sich auf 806 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 745 Milliarden Dollar 2007. Marktführer ist nach wie vor IBM, allerdings mit bescheidenen 7,3 Prozent Marktanteil. HP folgt mit 4,8 Prozent. Danach figurieren Accenture (2,9%), Fujitsu (2,5%) und CSC (2,1%).
Gemäss Gartner erlebten die Anbieter im vergangenen Jahr sechs bis acht Monate "Business as usual". Erst Ende Jahr machte sich die Wirtschaftskrise bemerkbar. Die einzigen beiden Segmente, die weniger als erwartet wuchsen, waren IT-Management und Prozessmanagement. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Event-Ankündigung: Wie sicher ist die Cloud?

Im Rahmen der Topsoft debattiert Swiss Made Software die Sicherheit des Schweizer Datenraums.

publiziert am 17.6.2022
image

Cisco will mit neuen Integrationen und Insights das IT-Management vereinfachen

Cisco versucht, die – selbst verursachten – Komplexitäten zu reduzieren. "Wir müssen das, was wir für Sie tun, einfacher machen", sagte Cisco-CEO Chuck Robbins zum Auftakt der Hausmesse.

publiziert am 15.6.2022
image

Edöb fordert Neubeurteilung der Microsoft Cloud

Die Suva wollte Personendaten in der Microsoft Cloud speichern. Der Datenschutzbeauftragte stellte aber einige Probleme fest.

publiziert am 14.6.2022
image

HP testet Papierlieferung und plant weitere Services

Im Rahmen eines Pilotprojekts prüft HP, ob sich Kundinnen und Kunden mit einem Tintenabo für einen Papierlieferservice begeistern können. Der Konzern will damit Umsatzverluste ausgleichen.

publiziert am 10.6.2022