Java 17 als Long-Term-Release veröffentlicht

15. September 2021, 12:35
  • international
  • programmiersprache
  • developer
  • oracle
image

Die neuste Version der Programmiersprache bringt zahlreiche Verbesserungen und erhält Updates bis 2029.

Oracle hat die neuste Version von Java veröffentlicht. JDK 17 ist ein Long-Term Support-Release (LTS), biete "Tausende von Performance-, Stabilitäts- und Sicherheitsupdates sowie 14 JEPs (JDK Enhancement Proposals), welche die Java-Sprache und -Plattform weiter verbessern", heisst es in einer Mitteilung.
Neue Java-Releases mit Kurzzeit-Support erscheinen normalerweise alle sechs Monate. Java 17 ist der erste LTS-Release seit Java 11, das vor 3 Jahren veröffentlicht wurde. Ab dieser Version will Oracle die LTS-Release-Kadenz von 3 auf 2 Jahre verkürzen, Java 21 soll als nächste LTS-Version im September 2023 ausgeliefert werden.
"Eine der grössten Herausforderungen, mit denen sich Java-Entwickler heute konfrontiert sehen, besteht darin, dass ihr Unternehmen es ihnen nur erlaubt, die neueste LTS-Version zu nutzen. Durch die Verkürzung von LTS-Releases auf alle 2 Jahre haben Entwickler aus konservativen Organisationen jetzt mehr Auswahl und Zugriff auf die Funktionen, die sie lieben und nutzen möchten", erklärt dazu Georges Saab, Vice President of Development Java Platform Group bei Oracle.
LTS bedeutet, dass Kunden für Java 17 bis September 2029 Sicherheits-, Performance- und Bugfix-Updates erhalten. Weiter hat Oracle die Lizenzbedingungen der beliebten Programmiersprache angepasst. Ab dieser Version sollen Java-Versionen bis zu einem vollen Jahr nach der nächsten LTS-Version unter einer kostenlosen Lizenz zur Verfügung gestellt werden.
Zu den Neuerungen heisst es weiter in der Mitteilung: "Das JDK 17 umfasst neue Sprachverbesserungen, Aktualisierungen der Bibliotheken, Support für neue Apple-Computer, Entfernung und Einstellung von Legacy-Features sowie Funktionen, die sicherstellen, dass der heute geschriebene Java-Code auch in zukünftigen JDK-Versionen funktioniert, ohne dafür verändert werden zu müssen". Es biete ausserdem eine Vorschau auf die Sprachfunktionen und neue APIs, um Feedback von der Java-Community zu erhalten.
Oracle hat einen technischen Blogbeitrag zu Java 17 und den Neuerungen veröffentlicht.

Loading

Mehr zum Thema

image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 4.8.2022
image

Threema kippt Google mehr und mehr aus seinen Diensten

Der Schweizer Messenger-Anbieter publiziert mit "Threema Libre" eine Android-Version, die ohne proprietären Google-Code auskommt.

publiziert am 4.8.2022