Phishing-Mails nun verbreiteter als Virenmails

31. Januar 2007, 09:43
  • security
image

Nach Aussagen einiger Securityspezialisten gegenüber 'silicon.

Nach Aussagen einiger Securityspezialisten gegenüber 'silicon.com', gab es im Januar prozentual mehr Phishing-Versuche als Angriffe durch Schadsoftware wie Viren, Würmer oder Trojaner. So nennt MassageLabs ein Verhältnis von 1:93,3 bei den Phishing-Mails gegenüber 1:119,9 bei konventionellen Angriffen auf Rechner. Gleichzeitig warnen die Internetsecurity-Spezialisten vor einem Gefühl falscher Sicherheit. Beide Angriffsformen würden nicht länger ausschliesslich auf Massenaussendungen setzten sondern gezielt gegen bestimmte Usergruppen vorgehen.
So verweist man bei Sophos darauf, dass der Rückgang der per Mail versandten Schadsoftware kein Ende dieser Bedrohung, sondern lediglich einen Wechsel zu Web-basierenden Angriffen bedeutet. Hierbei werden die Schädlinge erst durch den Klick auf einen Weblink oder einen Download in der Email auf den Rechner geladen.
Täglich würde man, so Sophos, rund 5000 neue URLs mit gefährlichem Inhalt finden. Aber auch Phishing-Versuche werden immer raffinierter. So seien "man-in-the-middle"-Attacken, bei denen sich der Angreifer zum Beispiel zwischen den User und seinen Onlinebanking-Account schaltet, zwar noch lange nicht üblich aber spürbar auf dem Vormarsch. Da bei den Emails verstärkt auf Flash statt HTML gesetzt würde, um Phishing-Filter zu umgehen, bliebe die Wachsamkeit und Vorsicht des Users ein notwendiger Teil der Verteidigung gegen Angriffe. (tm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022