Steve Crocker ist neuer Chairman von ICANN

24. Juni 2011, 09:21
  • politik & wirtschaft
  • verwaltungsrat
image

Der neue Chairman des Boards der Internet-Verwaltung ICANN heisst Steve Crocker.

Der neue Chairman des Boards der Internet-Verwaltung ICANN heisst Steve Crocker. Er wurde am laufenden ICANN-Treffen in Singapur gewählt, wie diverse Medien berichten. Er tritt per sofort die Nachfolge des Neuseeländers Peter Dengate Thrush an.
Crocker ist, so seine Biografie bei ICANN, seit den Anfängen des Internets dabei, als er als Student an der Universität von Los Angeles Teil des Teams war, das die Protokolle für das Arpanet schrieb. Er amtete bisher als Vice Chairman des ICANN-Boards. Er ist CEO und Mitgründer des Startups Shinkuro, das im Informations-Austausch geschäftet. (pk)

Loading

Mehr zum Thema

image

Meta spart und gibt sich optimistisch

Mark Zuckerberg kündigt ein "Jahr der Effizienz" an. Gestrichen werden Investitionen in RZs, das Management wird umgebaut.

publiziert am 2.2.2023
image

Wie die Schweizer Bevölkerung die Digitalisierung wahrnimmt

Cybergefahren werden präsenter, E-Government-Vorhaben nicht: Die Stiftung Risiko-Dialog hat der Schweiz auf den digitalen Zahn gefühlt.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023