Swisscom kämpft mit stotterndem Bluewin TV

7. September 2009, 09:19
  • telco
  • swisscom
  • störung
image

Das Fernseh-Angebot von Swisscom, Bluewin TV, ist seit gestern Nachmittag für viele Kunden nur beschränkt nutzbar.

Das Fernseh-Angebot von Swisscom, Bluewin TV, ist seit gestern Nachmittag für viele Kunden nur beschränkt nutzbar. Das Fernsehbild friert nach wenigen Sekunden ein, und auch nach einem Kanalwechsel sind die Bilder nur wenige Sekunden unterbrechungsfrei zu sehen. Wie Swisscom-Sprecherin Myriam Ziesack gegenüber inside-it.ch bestätigt, bestehen Schwierigkeiten in der Signalverteilung zu einem Teil der Kunden. Wann die Störung behoben werden kann, konnte die Sprecherin zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auch die Post lässt qualifiziert und digital signieren

Nach Swisscom bringt Tresorit, eine Tochter der Schweizerischen Post, eine eigene E-Signatur-Lösung. In Zusammenarbeit mit Swisssign, dem Herausgeber der SwissID.

publiziert am 30.11.2022 1
image

Nächste Swisscom-Niederlage im Glasfaserstreit

Das Bundesgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Doch erstens steht das wesentlich wichtigere Urteil im Glasfaserstreit noch aus und zweitens tut Swisscom die Entschädigungszahlung nicht weh.

publiziert am 30.11.2022 4
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

USA verbieten ZTE- und Huawei-Technik

Die Geräte der chinesischen Hersteller sind laut der zuständigen Federal Communications Commission (FCC) ein Sicherheitsrisiko für die heimische Infrastruktur.

publiziert am 28.11.2022 1