Switchplus heisst jetzt Swizzonic

14. November 2019 um 14:58
  • channel
image

Switchplus verpasst sich zu seinem Jubiläum einen neuen Namen.

Switchplus verpasst sich zu seinem Jubiläum einen neuen Namen. Der Domain-Registrar tauft sich nach 10 Jahren auf Swizzonic um, wie das Unternehmen mitteilt.
Für Kunden habe der neue Name aber keine Auswirkungen. Name-Server, Records und weitere Einstellungen zum Betrieb der Hostings blieben weiterhin gültig. Sie würden von Seiten Swizzonic in den nächsten Monaten geändert. Es seien keine aktiven Schritte seitens der Kunden erforderlich, verspricht die Firma. (ts)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Podcast: Was SAP von US-Anbietern lernen kann

Die erste internationale Episode überhaupt: Wir senden aus Orlando, Florida, und berichten über die Neuheiten der Hausmesse von SAP. Alles zu KI, Cloud und die Realität von Unternehmen, die oft anders ist, als es SAP gerne hätte.

publiziert am 7.6.2024
image

Die Post kauft nächste IT-Firma

Der Konzern erwirbt die Mehrheit am Lenzburger Spezialisten für Sozialhilfe-Software Diartis. Damit will die Post das Angebot der ebenfalls übernommenen Firmen Dialog und T2i ergänzen.

publiziert am 6.6.2024 2
image

"Die Zukunft von SAP ist in der Cloud"

Während SAP Künstliche Intelligenz in den Fokus rückt, geht es für viele Kunden zunächst noch um die ERP-Modernisierung. Wir haben mit Strategiechef Sebastian Steinhäuser über die Transformation des Konzerns und seiner Kunden gesprochen.

publiziert am 6.6.2024
image

SAP kauft Walkme für 1,5 Milliarden Dollar

Mit der Übernahme der israelischen Firma will SAP das Angebot für Analysen von Geschäftsprozessen ausbauen.

publiziert am 5.6.2024