Weka übernimmt Zentrum für Unternehmensführung ZfU

8. September 2011 um 11:43
  • politik & wirtschaft
  • übernahme
image

Das Zürcher Fachmedienunternehmen Weka hat per 2.

Das Zürcher Fachmedienunternehmen Weka hat per 2. September die Thalwiler ZfU International Business School - Zentrum für Unternehmensführung übernommen. Man habe 100 Prozent der Aktien des Unternehmens vom ZfU-Gründer und Alleininhaber Dr. Fritz Haselbeck übernommen, heisst es in einer Mitteilung.
Das Zentrum soll als eigenständiges Unternehmen fortgeführt werden. Alle Mitarbeiter würden übernommen und Geschäftsführer Christophe Soutter werde die ZfU weiter leiten. Auch Firmengründer Haselbeck verbleibt im Verwaltungsrat. Verstärkt werden soll neben dem Stammgeschäft in der Schweiz vor allem die Präsenz in Deutschland und Österreich, wo Veranstaltungen mit der Unterstützung durch Weka verstärkt angeboten werden sollen. (bt)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Luzern will neue Online-Steuerlösung beschaffen

Die Software solch durch eine webbasierte Lösung ersetzt und ins Kantonsportal integriert werden. In anderen Kantonen bietet dies der bisherige Dienstleister schon an.

publiziert am 17.5.2024
image

Europarat stimmt KI-Konvention zu

In Strassburg einigte sich der Rat auf ein Übereinkommen. Auch die Schweiz war beteiligt.

publiziert am 17.5.2024
image

Kanton-Zürich will KI-Leader werden

Die Rahmenbedingungen seien geschaffen worden, sagt der Kanton. KI-Sandbox geht in die zweite Runde.

publiziert am 17.5.2024
image

Soll "Suisse ePolice" erweitert werden?

Im St. Galler Kantonsrat wurde eine Anfrage eingereicht. Die polizeiliche Plattform soll auch zusätzliche Delikte erfassen.

publiziert am 17.5.2024