Weltweiter PC-Markt: Dell im Aufschwung

9. Dezember 2010, 16:27
  • international
  • dell technologies
  • hp
  • acer
image

Gemäss neusten Zahlen des Marktforschers iSuppli hat Dell im dritten Quartal die zweite Position im Ranking der weltweit grössten PC-Hersteller behalten.

Gemäss neusten Zahlen des Marktforschers iSuppli hat Dell im dritten Quartal die zweite Position im Ranking der weltweit grössten PC-Hersteller behalten. Das texanische Unternehmen profitierte dabei von einer robusten Nachfrage bei Firmenkunden.
Nach Stückzahlen erreichte Dell gemäss iSuppli einen Marktanteil von 12,8 Prozent. Dell verkaufte 11,3 Millionen Geräte, verglichen mit 10,5 Millionen im zweiten Quartal. Dies entspricht einer Steigerung um 7,2 Prozent. Auch im Vergleich zum Vorjahr konnte Dell wachsen (+9,3%), während HP und Acer im Jahresvergleich einen Rückgang hinnehmen mussten. Allerding wuchsen die Nummer vier Lenovo (+32,9%) und die Nummer fünf Asustek (+29%) viel stärker.
Dell eroberte bereits im zweiten Quartal die zweite Position zurück. In den vorangegangenen drei Quartalen war Acer der zweitgrösste PC-Hersteller. HP bleibt mit einem Marktanteil von 18 Prozent Marktführer. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren.

publiziert am 24.5.2022
image

Swico-GV: Adrian Müller zum neuen Präsidenten gewählt

Nach 14 Jahren als Swico-Präsident gibt Andreas Knöpfli das Amt ab. Sein Nachfolger ist Adrian Müller, Chef von HP-Schweiz.

publiziert am 19.5.2022
image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022
image

Vor 25 Jahren: Computer besiegt Schachweltmeister

Der Sieg von Deep Blue über Garri Kasparow bewegte die Welt und machte die technische Überlegenheit von Computern für viele Menschen plötzlich sichtbar.

publiziert am 13.5.2022