xsmart übernimmt deutschen Handy-Ticket-Dienst

16. Februar 2006, 12:30
    image

    Die Fehraltorfer xsmart hat zusammen mit mobile-city GmbH den Dienst HandyTicketservice der ehemaligen TELTIX GmbH übernommen und ihn --www.

    Die Fehraltorfer xsmart hat zusammen mit mobile-city GmbH den Dienst HandyTicketservice der ehemaligen TELTIX GmbH übernommen und ihn myHandyTicket getauft. Die deutsche Website bezeichnet sich selber als "grösste mobile Handyticketplattform in Deutschland" und bietet mobile, elektronische Tickets für Bahn, Bus, Museen, Messen etc. an. Letztes Jahr wurde über diese Plattform eine Million Tickets verkauft.
    xsmart wurde letztes Jahr als Spin-off der Up-Great AG gegründet und bietet primär Lösungen für die mobile Ticketausgabe. In Deutschland betreibt das Unternehmen eine Geschäftsstelle, betont aber, dem Grundsatz "made in Switzerland" treu zu bleiben. Zu den Technologie-Partnern von xmart zählen unter anderem HP und Microsoft. Das ebenfalls junge Unternehmen mobile-city GmbH hat seinen Standort in Saarbrücken und ist ein Tochterunternehmen der deutschen moltomedia GmbH. (mim)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Cybersecurity bei EY

    Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

    image

    Sonja Meindl stösst zu Microsoft

    Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

    publiziert am 3.10.2022
    image

    Adfinis ernennt einen CTO

    CEO Nicolas Christener, bisher auch CTO des Open-Source-Dienstleisters, will sich vermehrt mit Wachstumsplänen beschäftigen.

    publiziert am 3.10.2022
    image

    Frédéric Weill übergibt OpenWT in neue Hände

    Beim IT-Berater übernimmt Swisscom sämtliche Anteile. Anfang nächstes Jahr kommt mit Pierre Grydbeck ein neuer CEO.

    publiziert am 3.10.2022