Und der Fintech Influencer of the Year Award geht an... Ueli Maurer

30. Juni 2022, 07:50
  • technologien
  • award
  • fintech
  • finanzindustrie
image
Ueli Maurer an einer UNO-Konferenz im Jahr 2018. Foto: UNO unter CC 2.0

Die 7. Swiss Fintech Awards gingen gestern über die Bühne. Neben Bundesrat Maurer wurden zwei Startups prämiert.

Bundesrat Ueli Maurer ist mit dem Fintech Influencer of the Year Award ausgezeichnet worden. Damit anerkennen die Organisatoren die Förderung des Dialogs und Anstrengungen zur Stärkung der internationalen Positionierung des Schweizer Fintech- und Finanzstandortes. "All diese Engagements von Bundesrat Ueli Maurer und weitere mehr sind für eine lebendige Fintech-Szene in der Schweiz zentral", heisst es in einer Mitteilung der Veranstalter.
Den Award für das Growth Stage Startup of the Year holte die Stableton Financial mit seinem Marktplatz für alternative Anlagen, wie die Organisatoren der Swiss Fintech Awards weiter mitteilten. In der Kategorie Early Stage Startup of the Year machte Deep Judge das Rennen, das mittels KI die Effizienz im Legal- und Compliance-Bereich von Finanzinstituten steigert. Diese beiden Preise sind mit je 48'000 Franken dotiert.
Die Swiss Fintech Awards wurden am Mittwochabend dem 29. Juni in Zürich zum 7. Mal verliehen. In der Jury sitzen 20 Fintech-Expertinnen und -Experten sowie Branchenvertreterinnen und -vertreter.
Interessenbindung: inside-it.ch ist Medienpartner der Swiss Fintech Awards.

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH liefert – auch an Geschäftskunden

Bei der Beschaffung von Betriebs- und Verbrauchsmaterial gibt es in vielen Unternehmen und Institutionen Potenzial, um Kosten zu sparen. Dabei kann sich die Lieferantenwahl als entscheidender Schlüsselfaktor erweisen. Vier Gründe, warum es sich lohnt, bei BRACK.CH einzukaufen.

image

Auch Swissquote hat jetzt eine Twint-App

Twint zählt 4 Millionen User und ist ab sofort auch für Kunden von Swissquote verfügbar.

publiziert am 9.8.2022
image

Explosion in US-Rechenzentrum von Google

Drei Personen haben nach einem elektrischen Zwischenfall schwere Verbrennungen erlitten. Ob die Explosion Ursache einer Search-Störung war, ist nicht bestätigt.

publiziert am 9.8.2022
image

Insurtech-Startup Grape sichert sich 1,7 Millionen Franken

Der Schweizer SaaS-Anbieter will mit dem Geld aus einer Pre-Seed sein Produkt weiterentwickeln und das Team ausbauen.

publiziert am 5.8.2022