Und der Fintech Influencer of the Year Award geht an... Ueli Maurer

30. Juni 2022, 07:50
  • technologien
  • award
  • fintech
  • finanzindustrie
image
Ueli Maurer an einer UNO-Konferenz im Jahr 2018. Foto: UNO unter CC 2.0

Die 7. Swiss Fintech Awards gingen gestern über die Bühne. Neben Bundesrat Maurer wurden zwei Startups prämiert.

Bundesrat Ueli Maurer ist mit dem Fintech Influencer of the Year Award ausgezeichnet worden. Damit anerkennen die Organisatoren die Förderung des Dialogs und Anstrengungen zur Stärkung der internationalen Positionierung des Schweizer Fintech- und Finanzstandortes. "All diese Engagements von Bundesrat Ueli Maurer und weitere mehr sind für eine lebendige Fintech-Szene in der Schweiz zentral", heisst es in einer Mitteilung der Veranstalter.
Den Award für das Growth Stage Startup of the Year holte die Stableton Financial mit seinem Marktplatz für alternative Anlagen, wie die Organisatoren der Swiss Fintech Awards weiter mitteilten. In der Kategorie Early Stage Startup of the Year machte Deep Judge das Rennen, das mittels KI die Effizienz im Legal- und Compliance-Bereich von Finanzinstituten steigert. Diese beiden Preise sind mit je 48'000 Franken dotiert.
Die Swiss Fintech Awards wurden am Mittwochabend dem 29. Juni in Zürich zum 7. Mal verliehen. In der Jury sitzen 20 Fintech-Expertinnen und -Experten sowie Branchenvertreterinnen und -vertreter.
Interessenbindung: inside-it.ch ist Medienpartner der Swiss Fintech Awards.

Loading

Mehr zum Thema

image

Domain pulse: Die vernetzte Welt ist ein fragiles Gebilde

Branchenexperten haben über die Sicherheit des Internets diskutiert. Eine allumfassende Lösung scheint es aber nicht zu geben.

publiziert am 7.2.2023
image

Reto Baumann ist neuer CIO bei Concordia

Baumann wechselt von Swisscard AECS zur Versicherung, wo er neu die Belange der Informatik in der Geschäftsleitung vertreten soll.

publiziert am 7.2.2023
image

Grossbritannien prüft Einführung des digitalen Pfunds

Die Digitalwährung würde frühestens in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts eingeführt werden und sollte Bargeld nicht ersetzen.

publiziert am 7.2.2023
image

Microsoft-User können derzeit nicht mailen

Aufgrund einer Störung bei Outlook.com können Nutzerinnen und Nutzer aktuell keine E-Mails verschicken und empfangen.

aktualisiert am 7.2.2023