Basel-Stadt erhält neue Datenschützerin

10. April 2024 um 10:28
image
Danielle Kaufmann, Foto: zVg

Der Grosse Rat des Kantons wählte Danielle Kaufmann zur Nachfolgerin von Beat Rudin, der pensioniert wird.

Der Basler Grosse Rat hat Danielle Kaufmann zur neuen Datenschutzbeauftragten des Kantons gewählt. In der geheimen Wahl erhielt sie 57 von 97 Stimmen bei 40 Leereingaben. Kaufmann wird ab August 2024 die Nachfolge von Beat Rudin antreten. Dieser hat das Amt seit 2009 inne und wird heuer pensioniert. Rudin äusserte sich 2022 skeptisch zum Einsatz von M365 bei Behörden.
Danielle Kaufmann ist seit 2018 Datenschutzbeauftragte der Universität Basel und amtet dort auch als Mitglied der Ethikkommission. Zuvor leitete sie den Rechtsdienst der Universitätsbibliothek. Bekannt ist Kaufmann auch aus der Politik: Von 2013 bis 2022 sass sie für die SP im Grossen Rat. Überdies war sie Präsidentin einer Arbeitsgruppe für Urheberrecht und Datenschutz des Schweizerischen Bibliotheksberufsverbands.
Die in Basel geborene Juristin wurde von der Wahlvorbereitungskommission des Grossen Rates vorgeschlagen. Sie habe die Revision des Informations- und Datenschutzgesetzes, das bald in Kraft treten wird, massgeblich mitgeprägt, hiess es damals seitens der Kommission.
(Mit Material von Keystone-sda)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Neue Direktorin für Förderagentur Innosuisse gewählt

Dominique Gruhl-Bégin wird im August ihre neue Position bei der Förderagentur übernehmen. Die bisherige Direktorin Annalise Eggimann tritt aus Altersgründen zurück.

publiziert am 15.5.2024
image

HWZ ernennt Sunnie Groeneveld zur Institutsleiterin

Das Institut für Digital Business der Hochschule für Wirtschaft Zürich erhält eine neue Leiterin. Manuel P. Nappo verlässt die HWZ.

publiziert am 15.5.2024 1
image

SAP-Mitgründer Hasso Plattner tritt ab

Nach über 20 Jahren als Verwaltungsratsvorsitzender des ERP-Giganten gibt der Mitgründer seine Macht ab.

publiziert am 15.5.2024
image

Netrics beruft Head of Cyber Security Services

Thomas Grau verantwortet seit dem 1. Mai den strategischen Aufbau des Cyber-Security-Portfolios der Netrics Gruppe.

publiziert am 15.5.2024