Cyberangriff auf Psychiatrie Baselland

16. Oktober 2023 um 08:32
  • security
  • cyberangriff
  • gesundheitsbranche
  • Schweiz
image
Foto: Psychiatrie Baselland

Die Klinik hat ihre IT-Systeme heruntergefahren. Sie ist zurzeit nur per Telefon und Post erreichbar.

Die Psychiatrie Baselland ist Ziel eines Cyberangriffs geworden. Eine Hackergruppe habe einen grossen Teil der IT-Daten verschlüsselt, wie die Psychiatrie Baselland heute Montag mitteilte.
Wegen des Angriffs seien die IT-Systeme aus Sicherheitsgründen heruntergefahren worden. Betroffen sei auch die interne und externe Kommunikation. Die Psychiatrie Baselland sei lediglich per Post und Telefon erreichbar.
Zusammen mit externen Spezialisten sei man dabei, die Probleme zu analysieren und zu beheben. Weitergehende Informationen seien derzeit nicht verfügbar, heisst es weiter.

Unklar, ob Patientenakten gestohlen wurden

Wie der Sprecher der Psychiatrie, Thomas Lüthi, gegenüber dem "Regionaljournal Basel" von 'SRF' erklärte, sei der Angriff am Wochenende bemerkt worden. "Ein grosser Teil der IT-Infrastruktur wurde verschlüsselt." Die Behörden seien über den Angriff informiert worden. Wie lange die Behebung des Vorfalls daure, könne aktuell nicht gesagt werden. "Auch wissen wir noch nicht, ob heikle Daten von Patientinnen oder Patienten gestohlen wurden." Update 16.45 Uhr: Der Artikel wurde um die Auskünfte des Psychiatrie-Sprechers gegenüber 'SRF' ergänzt.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Weiterer Supply-Chain-Angriff auf Open-Source-Bibliothek

Cyberkriminelle wollten sich Zugang zu einem Open-Source-Projekt erschleichen. Das zeigt die Anfälligkeit von solchen Lösungen.

publiziert am 16.4.2024
image

Was das Unispital Zürich von seinem KIS-Anbieter erwartet

Das USZ hat eine Ausschrei­bung für ein neues Klinik­informations­system publiziert. Zunächst trifft das Spital eine Vorauswahl.

publiziert am 15.4.2024
image

Deutsche Hilfe für Schweizer Drohnen

Der deutsche Rüstungskonzern Diehl Defence soll Drohnen des Schweizer Unternehmens Skysec Defence zur militärischen Drohnenabwehr weiter entwickeln.

publiziert am 15.4.2024
image

Zero-Day-Lücke bedroht PAN-OS-Software von Palo Alto

Während drei Wochen konnten Hacker über eine kritische Schwachstelle in den betroffenen Systemen Remotecode ausführen. Der Hersteller empfiehlt dringende Massnahmen.

publiziert am 15.4.2024