Gemeinde Zollikofen von Ransom­ware-Angriff lahmgelegt

23. November 2023 um 10:41
image
Foto: Jarrod Erbe / Unsplash

Bei einem Angriff wurden Daten der Gemeinde­verwaltung verschlüsselt. Sämtliche ICT-Systeme wurden herunter­gefahren, Mitarbei­tende sind weder per E-Mail noch per Telefon zu erreichen.

Die Gemeindeverwaltung von Zollikofen wurde von einem Cyberangriff getroffen. Der Angriff sei in der Nacht auf den 22. November festgestellt worden. Man habe sämtliche ICT-Systeme heruntergefahren und vom Internet getrennt, teilt die Gemeinde Zollikofen am 23. November mit.
Die Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung seien bis auf Weiteres weder per E-Mail noch per Telefon zu erreichen.
Angreifer hätten Daten der Verwaltung verschlüsselt, sagte Daniel Bichsel, Gemeindepräsident von Zollikofen, der Nachrichtenagentur 'Keystone-SDA' auf Anfrage. Es sei noch nicht bekannt, ob Daten abgeflossen seien.

Untersuchung mit externem Dienstleister

Mit externen Cybersecurity-Spezialisten würden nun die ICT-Systeme vertieft untersucht, damit diese möglichst zeitnah wieder hochgefahren werden können. Wann das erfolgen solle, sei noch unklar, sagte Bichsel. Die Gemeinde verfügt gemäss Communiqué über externe Backup-Systeme, die nach derzeitigem Kenntnisstand nicht vom Angriff betroffen sind.
Um die Verwaltung zu kontaktieren, müsse ein Schalter aufgesucht werden, wobei nur beschränkt Dienstleistungen erbracht werden könnten. Für Notfälle könne während den üblichen Öffnungszeiten eine Hotline erreicht werden.
Die Berner Gemeinde habe den Vorfall bei der Kantonspolizei Bern gemeldet und Anzeige erstattet.

Loading

Mehr zum Thema

image

"Wir legen den Schwerpunkt auf die Störung der Bedrohungsakteure"

An den Swiss Cyber Security Days in Bern ging es in den Keynotes nicht nur um Verteidigung, sondern auch um offensive Aktionen. Zum Beispiel durch das FBI.

publiziert am 21.2.2024
image

Parldigi direkt: Open Source in der Verwaltung – Deutschland machts vor!

Die Schweiz muss vom grossen Nachbarn lernen und nicht wiederholt die gleichen Fehler machen, berichtet Parldigi-Vorstandsmitglied Adrian Zimmermann.

publiziert am 21.2.2024
image

Wurde Lockbit zerschlagen?

Ermittler haben den Spiess umgedreht. Auf der Darknet-Seite der Ransomware-Bande zeigt ein Timer, wann die Website abgeschaltet werden soll. Ist das schon das Ende von Lockbit?

publiziert am 20.2.2024
image

St. Galler Kantonsrat bewilligt Nachtragskredite für Steuersoftware

Mitte-EVP und GLP wollten die Entwicklung einer neuen Steuersoftware für die Steuerverwaltung stoppen, wurden aber von der Mehrheit überstimmt. Dem 74-Millionenprojekt steht nichts mehr im Weg.

publiziert am 20.2.2024