HP kann zulegen

1. März 2022, 10:28
  • channel
  • geschäftszahlen
  • industrie
  • hp
image

Der Konzern meldet einen Quartalsumsatz von 17 Milliarden Dollar. Weil sich die Lieferkette entspannt, kann HP seinen Backlog langsam abbauen.

Die nach wie vor starke PC-Nachfrage beschert HP steigende Umsatzzahlen. Im abgelaufenen ersten Quartal des Jahres 2022 vermeldet der Konzern einen Umsatz von 17 Milliarden Dollar. Das sind 8,8% mehr als in der Vorjahres­periode.
Umsatztreiber waren Gaming-Computer (+20%), Peripherie (+40%) und 3D-Druck (+20%), wie CEO Enrique Lores zum Finanzmagazin 'Barron's' sagte. Im PC-Bereich stieg der Umsatz dementsprechend um 15% auf 12,2 Milliarden Dollar. Während HP im Consumer-Bereich schwächelt (-1%), nahmen die Business-Umsätze um 26% zu. Dabei verkaufte HP insgesamt 9% weniger Notebooks als im Jahr zuvor, dafür aber 3% mehr Desktop-PCs.

Lieferkette entspannt sich ganz langsam

Gemäss Lores verbessert sich die Situation in der Lieferkette allmählich. "Wir machen Fortschritte beim Abbau des ungewöhnlich hohen Auftragsbestands", wird Lores im Bericht zitiert. Das Druckgeschäft habe im vergangenen Quartal jedoch immer noch stark unter Lieferengpässen gelitten. Dementsprechend ist auch der Umsatz in diesem Segment gegenüber dem Vorjahr um 4% auf 4,8 Milliarden Dollar zurückgegangen.

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Drohnenschwarm erledigt Bauarbeiten und Reparaturen

In Zukunft sollen Drohnen wie Bienen zusammenarbeiten können, um Bauten zu errichten. Wie ihre tierischen Vorbilder würden sich die Fluggeräte die Arbeit teilen.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1