Abraxas holt sich Outsourcing-Chef aus der Finanzbranche

27. April 2009, 11:01
  • cloud
  • abraxas
image

Abraxas hat eine neue Division Outsourcing Solutions und seit Anfang April auch einen Chef dafür.

Abraxas hat eine neue Division Outsourcing Solutions und seit Anfang April auch einen Chef dafür. Martin Senn (Foto), der neue Divisionsleiter der gleichzeitig auch Mitglied der Geschäftsleitung wird, hat gemäss Abraxas langjährige Erfahrung im IT-Infrastruktur- und Outsourcing-Bereich.
Senn war von 1997 bis 2001 bei der Zurich Versicherungs-Gesellschaft, ab 1999 als Mitglied der Direktion. Zuletzt arbeitete er als Leiter Operations & Engineering in Global Infrastructure bei Swiss Re.
In der neuen Division Outsourcing Solutions hat Abraxas den Datacenter-Betrieb sowie sämtliche Leistungen im IT-Outsourcing-Bereich zusammengefasst. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

Netrics gründet eine eigenständige Consulting Boutique

Die neue Firma namens Aliceblue bietet unter anderem Beratung im Bereich Cloud-Technologie. Das Team besteht aus IT-Veteranen.

publiziert am 8.12.2022
image

Apple riegelt seine Cloud ab und wirft den Schlüssel weg

Der Konzern plant ein rigides Verschlüsselungssystem für den hauseigenen Cloudspeicher. Usern gefällt das, den US-Straf­verfolgungs­behörden hingegen nicht.

publiziert am 8.12.2022
image

Infopro nach Cyber­angriff wieder online

Der Berner Hoster hat nach einer Cyberattacke die Systeme im RZ heruntergefahren. Mittlerweile stehen die Services wieder auf "grün", es können aber Performance-Einbussen auftreten.

publiziert am 6.12.2022