Abraxas Refline bekommt eine neue Chefin

7. September 2015, 13:56
  • people & jobs
  • abraxas
  • hr
image

Seit letzter Woche ist Vanessa Hunkeler für die Business Unit Refline von Abraxas verantwortlich.

Seit letzter Woche ist Vanessa Hunkeler für die Business Unit Refline von Abraxas verantwortlich. Sie folgt auf die Gründerin und Eigentümerin der Refline AG, Marlies Laubacher. Laubacher hat die Firma Anfang Jahr an Abraxas verkauft. Refline vermarktet Lösungen für E-Recruiting, Mobile Recruiting und Talent Management, die unter anderem von nationalen und kantonalen Verwaltungen eingesetzt werden.
Die 31-jährige Vanessa Hunkeler war bisher beim Recruiting-Spezialisten Careerplus, zuletzt als Standortverantwortliche in Zürich. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023