Beat Rohrbach wird CEO von Garaio REM

18. Januar 2022, 12:55
  • people & jobs
  • nachfolge
  • geschäftsleitung
image

Im Mai wird der jetzige COO das Ruder als CEO übernehmen. David Brodbeck wird Verwaltungs­ratspräsident.

Das Berner Unternehmen Garaio REM, spezialisiert auf Software für die Immobilienbranche, plant einen Führungswechsel. Am 1. Mai 2022 wird der jetzige COO Beat Rohrbach das Amt des CEO übernehmen, wie das Unternehmen mitteilt.
Der gegenwärtige CEO David Brodbeck wird Verwaltungsratspräsident. Neben strategischen Aufgaben werde sich Brodbeck auch weiterhin um den Kontakt zu Schlüsselkunden kümmern. 
In dieser Funktion wird er Adrian Bult ablösen, der aber weiterhin ein Mitglied des Verwaltungsrats bleibt.
image
David Brodbeck
Garaio REM sollte man nicht mit Garaio verwechseln. David Brodbeck war von 2002 bis im Frühling 2019 CEO des Softwarehauses Garaio. Dann wurde die für den Immobilienmarkt entwickelte Software "REM" von Garaio zum neu gegründeten Unternehmen Garaio REM ausgelagert. Brodbeck übernahm dort den Chefposten, während Martin Trachsel, der lange bei United Security Providers gearbeitet hatte, CEO von Garaio wurde.
Garaio und Garaio REM sind heute komplett unabhängige Unternehmen, wie uns Beat Rohrbach erklärte. Garaio REM konzentriert sich mit seinen rund 55 Mitarbeitenden auf das Produktgeschäft mit seiner Software für Immobilienunternehmen. Garaio hat 90 Mitarbeitende, ist im Projektgeschäft tätig und findet seine Kunden hauptsächlich im öffentlichen Bereich.
Rohrbach, Betriebsökonom FH, diplomierter Informatiker und Inhaber eines Executive Master in Business Engineering der Universität St. Gallen, stiess Anfang 2016 als Head of Products zu Garaio und wurde 2019 zum COO von Garaio REM ernannt. Zuvor arbeitete er unter anderem für Swatch und die SBB sowie von 2012 bis Ende 2015 als Standortleiter Bern bei Softcom Technologies.

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022