Bechtle legt nochmals zu

23. Oktober 2013, 11:48
  • bechtle
  • geschäftszahlen
  • schweiz
  • dach
image

Der deutsche IT-Dienstleister Bechtle konnte gemäss vorläufigen Quartalszahlen im dritten Quartal deutlich zulegen - und zwar vor allem aufgrund eines guten Inlandgeschäfts.

Der deutsche IT-Dienstleister Bechtle konnte gemäss vorläufigen Quartalszahlen im dritten Quartal deutlich zulegen - und zwar vor allem aufgrund eines guten Inlandgeschäfts. Von Juli bis September lag der Umsatz bei rund 558 Millionen Euro und damit 10 Prozent höher als im Vorjahr. Bechtle erzielte ein Vorsteuerergebnis von rund 24,5 Millionen Euro - rund ein Drittel mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.
Kumuliert für den Zeitraum Januar bis September erreichte Bechtle im laufenden Jahr damit einen Gewinn vor Steuern von rund 53 Millionen Euro, rund 5 Prozent mehr als im Vorjahr. Beim Umsatz wuchs Bechtle um 7 Prozent auf 1,59 Milliarden Euro.
Die endgültigen Zahlen werden am 14. November veröffentlicht. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Nationalrat stellt sich hinter digitale Verwaltung

Nach dem Ständerat heisst auch der Nationalrat das Bundesgesetz zur Digitalisierung der Verwaltung deutlich gut. Er will aber Anpassungen.

publiziert am 21.9.2022
image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

Ergon wächst weiter

Der Softwareentwickler konnte seinen Umsatz im 1. Halbjahr 2022 um 8% steigern.

publiziert am 21.9.2022