Das sind die Top-CIOs der Schweiz

16. September 2020, 09:10
  • cio
  • people & jobs
  • schweiz
  • confare
  • ey
  • award
image

EY und Confare haben auch dieses Jahr die besten IT-Manager in der Schweiz für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Am 15. September haben EY und Confare den jährlichen Swiss CIO Award verliehen. Konrad Zöschg, CIO des Flughafen Zürich, ist zum besten IT-Manager des Jahres 2020 ernannt worden. Es sei ihm gelungen, "ein grosses und komplexes Unternehmen, welches in einem facettenreichen Ökosystem operiere, erfolgreich zu transformieren", hielt die Award-Jury fest. Um einen reibungslosen Flug- und Flughafenbetrieb sicherzustellen, müssten gegen 400 Systeme und Applikationen stets verfügbar sein, miteinander agieren und weiterentwickelt werden, heisst es in einer Mitteilung.
Zöschg arbeitet seit rund 15 Jahren in verschiedenen leitenden Rollen beim Flughafen Zürich, wie aus seinem Linkedin-Profil hervorgeht. Seit 2014 verantwortet er als CIO die IT des Unternehmens.
Neben dem CIO des Jahres wurden weitere IT-Leiter für ihre Arbeit ausgezeichnet. Im Rahmen der Preisverleihung in Zürich wurden Manor-CIO Markus Guggenbühler, Ricardo Nebot, Head of IT bei Emmi Schweiz, sowie Tobias Rölz, Verantwortlicher Market & Digital Services bei Komax, geehrt.
Ausgewählt wurden die Top-CIOs von einer Jury unter der Leitung von Andreas Toggwyler, Partner Financial Services, Head of IT Risk and Assurance bei EY Schweiz.
"Wir haben viele ausgezeichnete Bewerbungen für den diesjährigen Swiss CIO Award erhalten", kommentiert er. "Beim Durchsehen der Einreichungen konnten wir einen klaren Trend erkennen, wobei der CIO im Zentrum der Transformation vieler Unternehmen steht, der den Wandel sowohl aus der digitalen als auch aus der Talentperspektive vorantreibt."

Loading

Mehr zum Thema

image

Stadt und Kanton Zug beschliessen gemeinsame Datenstrategie

Mit dem Open-Government-Data-Ansatz sollen in Zug künftig offene Verwaltungsdaten ohne Einschränkung zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt werden.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Keine kritischen Lücken im E-Voting-System der Post gefunden

Beim Bug-Bounty-Programm gelang es niemandem, in das System oder die elektronische Urne einzudringen. Die Tests gehen aber noch weiter.

publiziert am 28.9.2022 1