Edorex befördert Robert Benetik zum CEO

25. Mai 2016, 14:23
  • people & jobs
image

Das Softwareunternehmen Edorex Informatik verabschiedet sich nach elf Jahren von Markus Troxler.

Das Softwareunternehmen Edorex Informatik verabschiedet sich nach elf Jahren von Markus Troxler. Der bisherige CEO verlasse das Unternehmen Ende August, heisst es in einer Mitteilung. Bereits zum 1. Juni 2016 werde Robert Benetik die Geschäftsleitung übernehmen, der seit Ende 2014 als Verkaufsberater und in der Geschäftsentwicklung bei Edorex arbeite, wie es weiter heisst.
Der 50-jährige Benetik war vor seinem Wechsel zu Edorex unter anderem für die Swisscom tätig, wie er zu inside-channels.ch sagte. Er sei Vater von zwei Kindern, habe Innovationsmagement studiert und halte einen IMBA-Abschluss. Benetik soll Edorex mit seinen derzeit 50 Angestellten "noch stärker" auf Inventarsysteme wie die Telekommunikation und das Internet of Things, auf CRM-Lösungen sowie Apps zur Prozessoptimierung und das Database-Consulting fokussieren, so die Meldung weiter. Edorex ist inzwischen 35 Jahre alt und beschäftig derzeit nach eigenen Angaben rund 50 Mitarbeiter in Ostermundingen.
Zum Abgang Troxler heisst es kurz, dass er sich "einer neuen Geschäftstätigkeit widmen" werde. Ihm stünden diverse Optionen offen, doch was er genau machen wird, sei derzeit noch offen, sagte uns Benetik. Troxler werde auch seinen Sitz im Verwaltungsrat aufgeben, wo hingegen Benetik als Delegierter Einsitz nehmen werde. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wechsel an der Alps-Spitze von Google Cloud

Vor rund 18 Monaten hatte Christian Martin als Managing Director Alps bei Google Cloud gestartet. Nun meldet die Firma einen Nachfolger.

publiziert am 23.6.2022
image

Bern hat die erste Professorin für öffentliche Beschaffungen

Rika Koch wird zusammen mit dem Bundesverwaltungsrichter Marc Steiner die Fachgruppe "Public Procurement" der BFH leiten.

publiziert am 23.6.2022
image

CEO-Wechsel bei der Bug-Bounty-Plattform Gobugfree

Pawel Kowalski konzentriert sich auf die Produktentwicklung, Phil Huber wird CEO.

publiziert am 23.6.2022
image

IT-Bildungsoffensive: St.Gallen setzt auf Blended Learning

Als einer von 5 Schwerpunkten der IT-Bildungsoffensive testen 4 Berufsfachschulen im Kanton St. Gallen seit 2021 Blended-Learning-Modelle.

publiziert am 23.6.2022