Exklusiv! Schweizer IT-Geschäft rutscht in eine Krise

21. Oktober 2011, 14:43
  • geschäftszahlen
  • vendor
  • krise
image

Der Context Channel Health Index zeigt: Auf den blutigen Frühling folgte der kalte Sommer im Schweizer Channel-Business.

Der Context Channel Health Index zeigt: Auf den blutigen Frühling folgte der kalte Sommer im Schweizer Channel-Business.
Vielleicht sollten wir den "Channel Health Index", den wir an dieser Stelle zusammen mit dem britischen Marktforscher Context exklusiv für die Schweiz veröffentlichen, in 'Channel Disease Index' umtaufen. Denn die Zahlen, die Context bei den Schweizer Distributoren für das dritte Quartal erhoben hat, sehen nicht wirklich gesund aus. So setzten die fünf Distributoren Also, Avnet, Ingram Micro, Magirus und Tech Data im dritten Quartal 2011 etwas über 481 Millionen Franken um, immerhin 8,5 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum vor einem Jahr. Bereits im zweiten Quartal musste der Channel einen Rückgang um über acht Prozent hinnehmen.
Offenbar schlagen das Leiden der Exportwirtschaft unter dem hohen Frankenkurs, die Unsicherheit in der Finanzindustrie und der ebenfalls wechselkursbedingte Preiszerfall voll durch: Im September registrierten die fünf Distributoren einen Umsatzrückgang gegenüber dem Vergleichsquartal um 12,9 Prozent. Sie setzten noch 173,5 Millionen Franken um.
Der massive Umsatzrückgang sieht etwas schlimmer aus, als er ist, denn für viele Importeure haben sich nicht nur die Verkaufspreise, sondern auch die Einkaufspreise stark reduziert. Trotzdem muss man bei einer Umsatzeinbusse von 13 Prozent von einer Krise sprechen. Wer jetzt im Hardware-Handel ist, braucht einen langen Atem. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

Meta spart und gibt sich optimistisch

Mark Zuckerberg kündigt ein "Jahr der Effizienz" an. Gestrichen werden Investitionen in RZs, das Management wird umgebaut.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023