FKB holt CIO in die Generaldirektion

6. September 2016, 10:45
  • people & jobs
  • cio
  • finnova
image

Die Freiburger Kantonalbank (FKB) hat auf den 1.

Die Freiburger Kantonalbank (FKB) hat auf den 1. September seinen CIO, François Briguet, in die Generaldirektion berufen und zum neuen Bereichsleiter Service-Center gekürt. Er ersetzt Christian Meixenberger, der auf Anfang 2017 zur Banque Cantonale Vaudoise wechselt, wie das 'ICT Journal' berichtet.
In seinem neuen Arbeitsgebiet verantwortet der 53-jährige nun zusätzlich zur IT die Backoffice-Tätigkeiten, die zentrale Datenbank sowie das Call Center der Bank, heisst es weiter. Noch in diesem Jahr soll Briguet die Modernisierung des E-Bankings der FKB abschliessen. Ausserdem werde er den internationalen Standard ISO 20022 für den Zahlungsverkehr bei der Bank integrieren, sagte er dem 'ICT Journal'.
Laut einer Mitteilung der Bank starte Briguet 1998 seine Karriere bei der FKB als Projektleiter und ist seit 2005 neben der Logistik auch für die Informatik verantwortlich. Bei der Migration der Bank auf Finnova sei er federführend gewesen und habe 2015 auch die Integration der Banque Cantonale du Jura auf ein Finnova-System koordiniert, das beide Banken gemeinsam nutzen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022
image

Ostschweiz sucht das Digitalprojekt des Jahres

Noch bis Mitte Februar können Ostschweizer Unternehmen ihre Projekte einreichen. Die Gewinner werden an der Leader Digital Award Night am 4. Mai bekannt gegeben.

publiziert am 6.12.2022
image

Neuer Produktchef für Bexio

Claudio Beltrametti folgt auf Matt Zürrer. Als CPO soll er die Produktentwicklung vorantreiben und die User Experience verbessern.

publiziert am 6.12.2022