"Google Shopping" jetzt auch in der Schweiz

19. Oktober 2011, 13:49
  • schweiz
  • brack
  • digitec galaxus
image

Google hat heute, --http://www.

Google hat heute, wie im August angekündigt in der Schweiz lanciert. Der Service befindet sich, wie so manches bei Google, noch im Beta-Stadium. Ein kurzer Test offenbart denn auch gewisse Mängel der Vergleichsplattform. So wird etwa bei der erweiterten Suche die Sortierung nach Preis anfänglich ignoriert. Stattdessen gibt es Ergebnisse, die nach "Relevanz" sortiert werden. Ausserdem kann man die Suche nicht nach Kategorien eingrenzen.
Es bleibt abzuwarten, ob Schweizer Anbieter wie toppreise.ch oder vergleiche.ch in Zukunft von "Google Shopping" verdrängt werden. Im Gespräch mit inside-channels.ch gaben sich die wichtigsten Akteure (noch) gelassen. Elektronikhändler hoffen derweil, durch den neuen Google-Dienst mehr Kunden anzulocken. Von Anfang an mit dabei sind unter anderem Brack, Digitec oder auch PCP. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

SBB bestätigen Cyberangriff

Zugverkehr und Kundendaten seien nicht betroffen. Aber Mitarbeitende müssen ihre Passwörter ändern.

publiziert am 9.2.2023
image

Scion stellt sich neu auf

Mit einer neu gegründeten Vereinigung soll das "sichere Internet" auf der ganzen Welt wachsen. Einsitz in der Association halten der Gründer sowie weitere Forschende.

publiziert am 8.2.2023
image

HP Schweiz: "Poly öffnet uns neue Möglichkeiten"

Die Poly-Integration sei eines der Highlights in seiner neuen Rolle gewesen, sagte Schweiz-Chef Peter Zanoni vor Medien. Gemeinsam mit Channel-Chef Christian Rizzo lieferte er einen Einblick in die HP-Pläne.

publiziert am 8.2.2023
image

Alphv hackt Schweizer Finanzdienstleister Finaport

Die Cyberkriminellen konnten nach eigenen Angaben eine grössere Menge an Daten des Vermögensverwalters erbeuten. Die gestohlenen Informationen sind im Darkweb einsehbar.

publiziert am 8.2.2023