Google will weniger Leute rekrutieren

16. April 2020, 10:02
image

Aufgrund der aktuellen Lage verlangsamt der Konzern die Neueinstellungen. Auch Investitionen in RZs und Marketing sollen gekürzt werden.

Google will dieses Jahr aufgrund der aktuellen Lage weniger Leute einstellen als zunächst geplant. Dies geht aus einer E-Mail von CEO Sundar Pichai hervor, die 'Bloomberg' vorliegt. Auch plant der Konzern offenbar in den Bereichen Rechenzentren und Marketing aufgrund der Covid-19-Pandemie die Kosten zu senken. Google bestätigte die Authentizität der E-Mail gegenüber 'The Verge'.
Mit den Massnahmen ist Google nicht allein. Auch Microsoft hat gemäss einem Bericht von 'Business Insider' kürzlich eine Rekrutierungspause eingelegt.
Alphabet werde bei der Einstellung von neuen Angestellten "sorgfältig Prioritäten setzen müssen", so Pichai zu seinen Angestellten. Man werde in jenen Bereichen Leute einstellen, in denen es den besten Nutzen für Business und Kunden gebe. Ausserdem werde man die Leute an Bord holen, die zwar bereits eingestellt wurden, aber noch nicht mit ihrer Arbeit begonnen hätten, was in der aktuellen Situation eine Herausforderung sei.
Die Einnahmen mit Werbung dürften bei Google in der aktuellen Situation deutlich geringer ausfallen, da Firmen ihre Budgets kürzen. Die Krise hat den Einzelhandel und die Reisebranche stark getroffen, die laut 'Bloomberg' zu den wichtigsten Anzeigekunden von Google gehören. "Die gesamte Weltwirtschaft leidet, und Google und Alphabet sind nicht immun gegen die Auswirkungen dieser globalen Pandemie", so Pichai.
Vergangenes Jahr hat das Unternehmen laut der Nachricht von Pichai weltweit über 20'000 neue Mitarbeiter eingestellt und für 2020 eine ähnliche Zahl anvisiert. Zürich ist ein wichtiger Standort von Google. Hierzulande arbeiten rund 4000 Mitarbeitende für das US-Unternehmen. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Post kauft schon wieder eine IT-Firma

Der Gelbe Riese geht erneut auf Einkaufstour und schnappt sich dabei das IT-Unternehmen Eoscop. Die 20 Mitarbeitenden der Firma behalten ihre Stelle.

publiziert am 4.10.2022
image

CKW-Gruppe holt Tech-Chef in die Geschäftsleitung

Rainer Lischer wird ab November beim Gebäudetechniker die Abteilung Technics leiten. Sie umfasst unter anderem IT und Communication.

publiziert am 4.10.2022
image

Verband Interpharma will, dass Health-Daten besser genutzt werden

Die forschende Pharmaindustrie sieht ungenutztes Potenzial und fordert ein neues Bundesgesetz.

publiziert am 4.10.2022
image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022